Donnerstag, 20. Februar 2020

Rezension: Metropol (Eugen Ruge)

Rowohlt
Hardcover, 432 Seiten
ISBN:  978-3-498-00123-0
24,00 €

Ein kurzer Einblick

In Moskau 1936 ist Charlotte, eine deutsche Kommunistion, der Verfolgerung durch die Nationalsozialisten gerade noch entkommen. Sie bereist mit ihrem Mann Wilhelm und der Britin Jill die Sowjetunion. Doch das ist nicht ihre einzige Verbindung: Sie sind alle drei Mitarbeiter des Nachrichtendienstes der Komintern, bei dem Kommunisten aus allen möglichen Ländern beschäftigt sind. Doch Charlotte kennt auch einem Volksfeind, dem gerade in Moskau der Prozess gemacht wird…

Geschrieben von um 17:19 Uhr.
Dienstag, 18. Februar 2020

Neuerscheinung: Die glorreichen Sechs (Royce Buckingham)

Liebe Leserinnen und Leser,

Prinz Caspar ist Steuereintreiber. Mit dem Job ist er der absolute (Un)Liebling bei der Bevölkerung. Gemeinsam mit einer Bande ehrloser Halsabschneider, muss der verwöhnte und naive Prinz die geldlichen Forderungen seiner Königinnen-Tante eintreiben. Doch er muss erkennen, dass seine Tante eine brutale Eroberin ist. Caspar bleibt keine Wahl: Er muss eine Rebellion anführen.

blanvalet
Paperback, 576 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0650-7
16,00 €

eBook, 12,99 €
ISBN: 978-3-641-22795-1

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 18:47 Uhr.
Sonntag, 16. Februar 2020

Neuerscheinung: Der Choreograph (Håkan Nesser)

Liebe Leserinnen und Leser,

ab morgen liegt anlässlich seines 70. Geburtstages Hakan Nessers erster Roman, „Der Choreograph“, zum ersten Mal auf Deutsch in den Buchläden für euch bereit. Darin lernen sich zwei Menschen kennen und werden schließlich zu einem Liebespaar. Doch als sie gemeinsam in ein abgelegenes Ferienhaus fahren, verschwindet sie immer wieder. Und auf einmal hält er ein Messer in der Hand…

btb
Hardcover, 256 Seiten
978-3-442-75877-7
20,00 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 11:28 Uhr.
Samstag, 15. Februar 2020

Rezension: Der Besudler auf der Schwelle (Edward Lee)

Festa Verlag
Hardcover, 354 Seiten
Privatdruck, keine ISBN
39,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-86552-413-3

Ein kurzer Einblick

Hazel Green und die schwangere Lehrerin Sonia Heald werden auf ihrem Ausflug in die Wälder von New England in einen Strudel aus Wahnsinn und Perversion gerissen. Ein Kult strebt die Reinigung der Welt an, alte Götter erheben sich aus dem Vergessen. Hazel, die Nymphomanin ist und auf die irrsinnigsten Fetische steht, erlebt sexuelle Lustbarkeiten, die jenseits jeder menschlichen Vorstellungskraft liegen.

Geschrieben von um 20:14 Uhr.
Dienstag, 11. Februar 2020

Neuerscheinung: Das Buch der verborgenen Dinge (Francesco Dimitri)

Liebe Leserinnen und Leser,

einmal im Jahr treffen sich die Freunde Fabio, Mauro, Tony und Arturo im Heimatdorf Casalfranco. Doch dieses Jahr ist etwas anders. Arturo taucht nicht auf. Der abgelegene Bauernhof ist verlassen. Zwar leben die Freunde in alle Himmelsrichtungen verstreut, doch haben sie einen Pakt geschlossen, der von Arturo eingeschworen wurde. Die Freunde sind sich sicher, dass Arturo den Pakt nicht einfach gebrochen hat, es muss etwas passiert sein. Die Suche nach Arturo führt sie nicht nur in ihre Vergangenheit, sondern auch zu einem magischen Geheimnis.

Heyne
Paperback, 432 Seiten
ISBN: 978-3-453-32035-2
14,99 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-24680-8

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 20:05 Uhr.
Dienstag, 04. Februar 2020

Rezension: 2014 A.D. – Black Eye (I) – Die Anfänge (Harald Kaup)

 NOEL-Verlag
Taschenbuch, 357 Seiten
ISBN: 978-3-95493-067-8
16,90 €

Ein kurzer Einblick

Jan Eggert hatte alles: eine Ehefrau, zwei Kinder, ein Haus und einen guten Job. Doch durch die Eifersucht und Gier eines Kollegen verlor er alles und stürzte immer weiter in sein Unglück. Als ihm auch noch seine neue Freundin Nina eröffnete, dass sie aufgrund des Krebses nur noch Wochen zu leben hätte, gab es ihm den Rest. Mit dem Motorrad jagte er viel zu schnell in den unvermeidlichen Unfall. Doch anstatt zu sterben erwachte er bei Geschöpfen, die nicht von dieser Welt waren: Die GENUI brauchten seine Hilfe und mit Neugierde und gutem Verhandlungsgeschick stimmte Jan zu, als Captain seines eigenen Raumschiffes dem Planeten Erde den Rücken zu kehren.

Geschrieben von um 21:20 Uhr.
Sonntag, 02. Februar 2020

Rezension: Die letzte Plage (F. Paul Wilson, Sarah Pinborough)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 328 Seiten
ISBN: 978-3-95835-014-4
12,99 €

eBook, 4,99 €
ISBN: ISBN 978-3-95835-016-8

Ein kurzer Einblick

Der Tod ist aus Afrika in schwarzen Wolken über die Welt hereingebrochen. Fliegen verbreiten mit ihrem Biss eine Seuche, die eine Autoimmunkrankheit auslöst. Die Medizin ist machtlos und die Zivilisation bricht zusammen. Nur wenige Menschen scheinen immun zu sein. Sie selbst nennen sich die Mungus und predigen Gottes Plage als Prüfung. In all dem Chaos sucht der Enthüllungsjournalist Nigel nach dem afrikanischen Jungen Bandora. Auf der Suche nach Wahrheit und Erlösung, flieht er aus London, einem Gedanken hinterherjagend, der seinem Tun einen Sinn gibt.

Geschrieben von um 19:51 Uhr.
Donnerstag, 30. Januar 2020

Kinostart: Little Women

Liebe Leserinnen und Leser,

in der bereits achten Verfilmung der Geschichte um die March-Schwestern nach Louisa May Alcott sind seit heute Emma Watson als Meg, Saoirse Ronan als Jo, Eliza Scanlen als Beth und Florence Pugh als Amy in unseren Kinos zu sehen. Die vier stehen vor der großen Herausforderung, ihren jeweils persönlichen Weg zum Erwachsen werden zu finden. Besonders Jo hadert dabei mit den gesellschaftlichen Werten ihrer Zeit…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage Kino.de

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 21:36 Uhr.
Dienstag, 28. Januar 2020

Neuerscheinung: Der Tod Jesu (J. M. Coetzee)

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen erscheint das neueste Werk des Literaturnobelpreisträgers J.M. Coetzee, „Der Tod Jesu“. Im dritten Teil seiner Jesus-Trilogie wendet sich David, das Kind, von der improvisierten Familie ab, die Simon für ihn geschaffen hat. Er will lieber ins Waisenhaus und dort Fußball spielen. Das geht nicht lange gut und David liegt im Krankenhaus. Dort kommen Besucher, um seine Geschichten zu hören. Damit zieht er sich nach und nach aus dem Leben zurück…

S. Fischer
Hardcover, 224 Seiten
ISBN: 978-3-10-397026-5
24,00 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 22:24 Uhr.
Samstag, 25. Januar 2020

Neuerscheinung: Der Höllenpanzer (Graham Masterton)

Liebe Leserinnen und Leser,

seit ein paar Tagen ist Graham Mastertons „Der Höllenpanzer“ in der Reihe „Pulp Fiction“ erschienen. Der Roman ist nur direkt beim Verlag erhältlich und auf 999 Exemplare limitiert.

1944 zerstören 13 schwarze Panzer in einer Furche der Zerstörung die deutschen Linien der Normandie. Die Höllenfahrt tötet Hunderte von Hitlers Soldaten. 12 der gefürchteten Panzer sind der überlieferten Historie entkommen. Der Amerikaner McCook besucht 35 Jahre später das Schlachtfeld. Dort entdeckt er einen der alten, verrosteten Panzer … und einen Schrecken, denn die Stimmen von Dämonen sollen des Nachts zu hören sein.

Festa Verlag
Hardcover, 272 Seiten
Privatdruck, keine ISBN
34,99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 22:37 Uhr.