Donnerstag, 21. Februar 2019

Kinostart: Der goldene Handschuh und Der verlorene Sohn

Liebe Leserinnen und Leser,

heute kommt nach dem gleichnamigen Roman von Heinz Strunk „Der goldene Handschuh“ in unsere Kinos. Darin geht es um Fritz Honka (Jonas Dassler), der in Hamburg lebt und in einer Spirale aus Alkoholkonsum, Hoffnungslosigkeit und immer wieder stattfindenden Abweisungen durch Frauen festhängt. Doch in seinen eigenen vier Wänden kann er seine Machtphantasien ausleben…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage Kino.de

Weiterhin startet heute die Verfilmung der Biografie von Garrard Conley, der als junger Mann in ein Umerziehungscamp gesteckt wurde, weil er homosexuell ist. Gespielt wird Conley von Lucas Hedges, an seiner Seite sind Russell Crowe und Nicole Kidman als seine strenggläubigen Eltern. Als sie erfahren, dass ihr Sohn homosexuell ist, kann Conleys Vater, ein Baptistenprediger, das nicht akzeptieren und schickt ihn zur Organisation Love in Action, wo er von seiner sexuellen Orientierung geheilt werden soll…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage Kino.de

 

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 14:52 Uhr.
Donnerstag, 14. Februar 2019

Rezension: Zeitenwende (Carmen Korn)

Kindler
Hardcover, 560 Seiten
ISBN:  978-3-463-40684-8
19,95 €

Ein kurzer Einblick

Henny Unger wird 70 Jahre und noch immer sind ihre Freundinnen Käthe, Ida und Lina an ihrer Seite. Nun spielen in ihren Leben bereits die Enkelkinder eine größere Rolle. Hennys Enkelin Katja will Fotoreportin werden und auch Florentine, Idas Tochter, kehrt mit einer freudigen Nachricht nach Hamburg zurück. Die beiden sind wiederum mit Käthes Adoptivtochter Ruth befreundet. Nun teilen sie Glück und Leid miteinander…

Geschrieben von um 07:24 Uhr.
Dienstag, 12. Februar 2019

Neuerscheinung: Die Reise (Marina Lostetter)

Liebe Leserinnen und Leser,

im Jahr 2088 bricht die Menschheit zu den Sternen auf. Sie bricht auf, in eine ferne Zukunft, weit jenseits unseres Sonnensystems, um ein geheimnisvolles Objekt zu erkunden. Damit die Menschheit auf der Jahrhunderte andauernden Reise überleben kann, wird sie alle paar Jahrzehnte geklont. Kein Klon ist eine perfekte Kopie. Klone haben ihre besonderen Eigenheiten. So entwickelt sich die Reise nicht nur selbst zum Abenteuer, sondern zu einer Geschichte darüber, wie der Mensch sich von Klon zu Klon entwickelt.

Heyne
Taschenbuch, 560 Seiten
ISBN: 978-3-453-31827-4
11,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-641-20246-0

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 19:59 Uhr.
Samstag, 09. Februar 2019

Rezension: Fischmund (Malte S. Sembten, Uwe Voehl)

Edition Cthulhu Libria
Hardcover, 134 Seiten
Keine ISBN
vergriffen

Ein kurzer Einblick

Peter hat ein Haus in Fischmund gekauft. Anwalt und Freund Ben hilft ihm, das heruntergekommene Gemäuer zu renovieren. Schon bei ihrer Ankunft im Dorf, schlägt ihnen ein widerwärtiger Geruch nach ranzigem Fisch in die Nase. Als Ben dann auch noch ein Labyrinth unter dem Anwesen entdeckt, das sich scheinbar unter dem ganzen Dorf erstreckt, und ihn Visionen in seinen Träumen plagen, ahnt er, dass etwas Fürchterliches geschehen wird. Auch das Verhalten seines Freundes Peter macht ihm Sorgen.

Geschrieben von um 20:06 Uhr.
Donnerstag, 07. Februar 2019

Kinostart: Frühes Versprechen

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute läuft ein Film über das Leben des bekannten französischen Schriftstellers, Regisseurs und Diplomaten Romain Gary in den deutschen Kinos. „Frühes Versprechen“ basiert auf Romain Garys gleichnamigen autobiografischen Roman und erzählt von seiner schweren Kindheit in Polen, seiner Jugend und Nizza, seinen Flügen in Afrika im Zweiten Weltkrieg und seiner Ehe mit der berühmten Schauspielerin Jean Seberg. Die Zuschauer lernen einen Mann kennen, der als einziger zwei Mal den französischen Literaturpreis Prix Goncourt erhielt…
Weitere Informationen findet ihr hier:

Offizielle Filmhomepage

Schaut doch mal rein,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 18:35 Uhr.
Dienstag, 05. Februar 2019

Neuerscheinung: Die Dynastie der Maschinen (Daniel H. Wilson)

Liebe Leserinnen und Leser,

seit Jahrtausenden leben die Avtomat, uralte menschenartige Roboter, unerkannt unter uns. Ihre Energiequelle jedoch geht dem Ende zu und so ist es dringend nötig, Ersatz zu finden. Andernfalls droht ihre Art auszusterben. Anstatt gemeinsam nach einer Lösung zu suchen, bekriegen sich die mächtigsten Avtomat. In diesen Konflikt gerät die Archäologin June hinein, als sie versucht die Herkunft eines mysteriösen Artefakts aufzuklären.

Droemer Knaur
Klappenbroschur, 416 Seiten
ISBN: 978-3-426-52100-7
14,99 €

eBook, 12,99 €
ISBN: 978-3-426-44382-8

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 20:16 Uhr.
Sonntag, 03. Februar 2019

News: Veranstaltungen im Februar bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

und schon ist der Januar wieder vorbei und der Februar lockt ebenfalls mit Veranstaltungen:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig
Neu: Ab Januar 2019 wir an der Abendkasse eine Gebühr von zusätzlich 1€ erhoben.

Donnerstag, 07.02.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/ 6 €
Grammophonlesung: Der Schauspieler und Moderator Jo van Nelsen stellt „Kleiner Mann – was nun?“ von Hans Fallada in seiner Urfassung vor.

Samstag, 16.02.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/ 6 €
Autorenlesung: Victoria van Violence mit „Meine Freundin, die Depression“

Donnerstag, 21.02.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/ 6 €
Autorenlesung: Alexander Krützfeldt mit „Letzte Wünsche. Was Sterbende hoffen, vermissen, bereuen – und was uns das über das Leben verrät“

Donnerstag, 28.02.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/ 6 €
Autorenlesung: Axel Petermann mit „Die Elemente des Todes“

 

Quelle

Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 16:02 Uhr.
Samstag, 02. Februar 2019

Rezension: Roter Zwerg 4. Der letzte Mensch (Doug Naylor)

Blanvalet
eBook, 321 Seiten
ISBN: 978-3-641-14028-1
5,99 €

Ein kurzer Einblick

Dave Lister begegnet seinem Ich. Weil sich der Computer seines Raumschiffs verrechnet hat, landet Lister in einem Paralleluniversum. Hier tyrannisiert sein böser Doppelgänger Planeten und Lister, also der gute Lister, wird ins Gefängnis gesteckt. Wie soll er von diesem trostlosen Planeten, die Welt vor sich selbst retten?

Geschrieben von um 20:40 Uhr.
Donnerstag, 31. Januar 2019

Neuerscheinung: Monsterzähmen leicht gemacht (Larry Correia)

Liebe Leserinnen und Leser,

endlich dürfen die Jungs von Monster Hunter International wieder Monster verprügeln. Keine Kreatur ist groß genug, keine grimmige Bestie fürchterlich genug, als dass die Agenten nicht mit genug Sprengsätzen und einem gewaltigen Kugelhagel dagegen ankommen würden. Beim letzten Einsatz sind zwei Agenten verschwunden. Owen Pitt startet eine Rettungsaktion, die die toughen Jungs in eine Dimension führt, in der mächtige und unsterbliche Kreaturen ihr Dasein fristen.

Bastei Lübbe
Paperback, 494 Seiten
ISBN: 978-3-404-20938-5
16,00 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-7325-6097-4

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 20:04 Uhr.
Donnerstag, 24. Januar 2019

Rezension: Wild Cards. Jokertown 1. Die Cops von Jokertown (George R. R. Martin)

Penhaligon
Paperback, 672 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3214-7
15,00 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-641-23340-2

Ein kurzer Einblick

Fort Freak, das fünfte Polizeirevier im Ghetto im Süden Manhattans ist das Bollwerk gegen die Joker. Die Polizisten stehen für Recht und Ordnung ein. Es ist ein harter Job, der nicht nur Menschenkenntnis voraussetzt, sondern auch täglich vor neue Herausforderungen stellt. Leo Storgman ist Detective-Investigator und steht kurz vor der Pension. Ein 30 Jahre alter Fall lässt ihm keine Ruhe, er kramt alte Akten hervor und befragt damals Beteiligte — und weckt schlafende Hunde.

Geschrieben von um 20:18 Uhr.