Freitag, 30. November 2012

Rezension: Carlotta – Eine Brille will ich nicht (Annette Langen)

NordSüd Verlag
32 Seiten
ISBN: 978-3-314-10024-6
14,95 €

Ein kurzer Einblick

Carlotta braucht eine Brille. Doch sie möchte diese nicht im Kindergarten aufsetzen. Daher verschwindet die Brille erst im großen Blumentopf, dann im Vogelhäuschen, auf dem Klettergerüst und schließlich im Aquarium. Doch bald merkt Carlotta im Kindergarten, dass eine Brille doch gar nicht so schlecht wäre …

Geschrieben von um 18:53 Uhr.

Rezension: Zirkusbriefe von Felix (Annette Langen)

Illustriert von: Constanza Droop
Coppenrath Verlag
40 Seiten
ISBN: 978-3-8157-1700-4
14,95 €

Ein kurzer Einblick

Im Bus lernt Sophie Sita kennen, ein Mädchen, das mit ihren Eltern beim Zirkus lebt. Als sie gemeinsam mit Felix Sita, und auch eine Zirkusvorstellung, besucht, wird Felix entführt. So kommt es dazu, dass er mit dem Zirkus durch Deutschland, Österreich und bis in die Schweiz reist und Sophie in seinen Briefen jede Menge über das Leben beim Zirkus berichten kann.

Geschrieben von um 18:51 Uhr.

Rezension: Mit Felix auf großer Deutschlandreise (Annette Langen)

Illustriert von: Constanza Droop
Coppenrath Verlag
56 Seiten
ISBN: 978-3-8157-9255-1
14,95 €

Ein kurzer Einblick

Als Felix mit Sophies Familie auf der Insel Sylt Urlaub macht, wird er von einer Windböe erfasst und landet auf einer Hallig. Von dort aus beginnt seine Reise durch Deutschland, für die er in Bremen Siebenmeilenstiefel findet, die ihn im Nu nach Berlin, München und bis auf die Zugspitze tragen. Auf seiner Reise durch Deutschland entdeckt er neben vielen Sehenswürdigkeiten auch einige Schätze …

Geschrieben von um 18:48 Uhr.

Rezension: Geh nicht mit, Jasper! (Annette Langen)

Arena Verlag
Taschenbuch, 94 Seiten
ISBN: 978-3-401-02788-3
4,95 €

Ein kurzer Einblick

In Waldhausen herrscht große Aufregung. Zwei Mädchen sind am Wandrand auf einen unbekannten Mann getroffen. Nun wird viel darüber diskutiert, dass man nicht mit Fremden mitgehen soll. Doch es werden auch Ängste und Verdächte geschürt. In dieser Situation wird Jasper tatsächlich von einem Fremden angesprochen und muss sich entscheiden …

Geschrieben von um 18:46 Uhr.

Rezension: Abenteuerliche Briefe von Felix (Annette Langen)

Illustriert von: Constanza Droop
Coppenrath Verlag
40 Seiten
ISBN: 978-3-8157-1400-3
14,95 €

Ein kurzer Einblick

Felix und Sophie wollten nur einmal austesten, ob man mit Luftballons wirklich abheben kann. Dass das so gut funktioniert, dass Felix gleich zu einer Reise um die gesamte Welt verschwindet, hätte Sophie nicht gedacht. Doch natürlich schreibt Felix von all seinen Ausflugszielen fleißig Briefe …

Geschrieben von um 18:44 Uhr.
Sonntag, 31. Oktober 2010

Interview: Annette Langen

Liebe Frau Langen, seit vielen Jahren wachsen Kinder mit Ihren Felix-Büchern, aber auch anderen Ihrer Bücher auf. Wie sind Sie zum Schreiben gekommen?

Höchstwahrscheinlich hatte ich frühkindliche Prägung und wuchs mit unzähligen Büchern in einer Buchhändlerfamilie auf. Wie ich zum Schreiben gekommen bin? Nun, da gab es eine prägende Begegnung. Als ich sieben Jahre alt war, war ein Schriftsteller mit seiner Familie nach der Lesung bei uns zu Gast. Bis dahin dachte ich, dass Schriftsteller in einer Art Olymp leben würden. Doch dann kippte der Sohn des Schriftstellers versehentlich seine Teetasse um – und plötzlich erschien es mir nicht mehr unmöglich, Schriftsteller zu werden.

Wollten Sie schon immer Kinderbücher schreiben oder haben Sie sich auch schon einmal an einem anderen Genre versucht?

Seit Anfang an finde ich das Kinderbuch, das Zusammenspiel von Bild und Text, ausgesprochen spannend.

Weiterlesen

Geschrieben von um 12:39 Uhr.