Mittwoch, 24. Juli 2013

Rezension: Die weißen Männer (Arthur Gordon Wolf)

Voodoo Press
Taschenbuch, 120 Seiten
ISBN: 978-3-902802-32-3
9,95 €

Ein kurzer Einblick

Replikanten erleichtern den Alltag, global agierende Megakonzerne beherrschen den Massenkonsum. Der Mensch wird zur Abhängigkeit gezwungen, Konsum und Kritiklosigkeit kontrollieren das gesellschaftliche Bild. Brandon Tolliver ist anders: er geilt sich nicht an der Egalität der Gleichgültigkeit gegenüber seiner Mitmenschen auf. Als er seiner Nachbarin zu Hilfe eilt, verändert sich sein Leben. Replikanten und Killer beginnen die Jagd auf ihn, ein Feind möchte ihn zum Schweigen bringen. Für immer.

Geschrieben von um 17:14 Uhr.