Dienstag, 18. Dezember 2012

Rezension: Der Kruzifix- Killer (Chris Carter)

Ullstein
Taschenbuch, 480 Seiten
ISBN: 978-3548281094
9,95 €

Ein kurzer Einblick

Los Angeles: Die Leiche einer wunderschönen Frau wird gefunden, zu Tode gequält und bestialisch verstümmelt. Keinerlei Spuren. Bis auf ein in den Nacken geritztes Kreuz, ein Teufelsmal: das Erkennungszeichen eines hingerichteten Serienmörders. Detective und Profiler Robert Hunter wird schnell klar, dass der Kruzifix-Killer lebt. Er mordet auf spektakuläre Weise weiter. Und er ist Hunter immer einen Schritt voraus – denn er kennt ihn gut. Zu gut.

Geschrieben von um 14:29 Uhr.