Sonntag, 16. Dezember 2012

Rezension: Kein Land für alte Männer (Cormac McCarthy)

Rowohlt
Taschenbuch, 288 Seiten
ISBN 978-3-499-24288-5
8,99 €

Ein kurzer Einblick

Bei einem morgendlichen Ausflug in die texanische Wüste findet Hobbyjäger Llewellyn Moss eine gespenstische Szenerie vor: mehrere Leichen, eine Pick-up-Ladefläche voller Heroin und am Ende einer Blutspur einen Koffer mit 2,4 Millionen Dollar. Er behält das Geld – sein erster Fehler. Der zweite: In der Nacht kehrt er zum Tatort zurück, um seine Spuren zu verwischen. So gerät er ins Visier des eiskalten Killers Chigurh. Und genau wie der alte Sheriff Bell ist Moss dieser Form von Grauen und Gewalt nicht gewachsen …

Geschrieben von um 16:22 Uhr.