Dienstag, 05. Juni 2018

Rezension: Wild Cards. Die erste Generation 3. Der Astronom (George R. R. Martin)

Penhaligon
Paperback, 544 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3178-2
15,00 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-21859-1

Ein kurzer Einblick

40 Jahre nach Jetboys Sieg über einen irren Wissenschaftler, steht eine gigantische Festivität an. Das Wild Cards-Virus konnte zwar grassierend über die Menschheit herfallen, doch die Menschen, Joker und Asse haben damit gelernt zu leben. Nach dem Etappensieg über die Schwarmmutter, sinnt das mächtigste Ass, der Astronom, auf Rache. Welches Ereignis wäre dafür besser geeignet, als das Jubiläumsfestival?

Geschrieben von um 19:51 Uhr.
Samstag, 19. Mai 2018

Rezension: Die Flamme erlischt (George R. R. Martin)

Penhaligon
Paperback, 448 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3151-5
14,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-641-18409-4

Ein kurzer Einblick

Dirk t’Larien folgt dem Ruf seiner Liebe Gwen auf den Festivalplaneten Worlorn. Zu seinem Entsetzen muss Dirk feststellen, dass Gwen mit dem Kavalaren Jaan verheiratet und damit einer Kultur beigetreten ist, die Frauen keine Selbstbestimmung lässt. Schließlich gelingt es ihm, Gwen zur Flucht zu überreden. Der Verrat hetzt Menschenjäger auf die beiden und das Raumschiff, das sie vom sterbenden Planeten fortbringen soll, kommt erst in einigen Tagen.

Geschrieben von um 18:21 Uhr.
Dienstag, 10. April 2018

Rezension: Planetenjäger (Daniel Abraham, Gardner Dozois, George R. R. Martin)

Penhaligon
Klappenbroschur, 352 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3172-0
14,99 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-19293-8

Ein kurzer Einblick

Ramón Espejo arbeitet als Prospektor auf dem Planeten São Paulo, der erste vor wenigen Jahrzehnten kolonisiert wurde. Als er den europäischen Botschafter umbringt, flüchtet er vor der Justiz in die Wildnis und wird von einer fremden Alienrasse gefangen genommen. Als ein anderer menschlicher Gefangener den Aliens entkommt, setzen sie Ramón als Spürhund ein. Der Flüchtige darf die nächstgelegene Kolonie nicht erreichen, die Entdeckung der Existenz der Aliens muss um jeden Preis verhindert werden.

Geschrieben von um 19:53 Uhr.
Montag, 27. November 2017

Neuerscheinung: Wild Cards. Die erste Generation 3. Der Astronom (George R. R. Martin)

Liebe Leserinnen und Leser,

Feierlichkeiten stehen in einem Universum an, das unserem nicht ganz unähnlich ist. Ein Virus veränderte kurz nach dem Zweiten Weltkrieg tausende von Menschen. Genau 40 Jahre später, steht die größte Party des Jahrhunderts an. Eines der mächtigsten Asse der Welt, der Astronom, nutzt die Vorbereitungen aus, um seine Rache zu planen. Beim letzten Versuch die Weltherrschaft zu übernehmen, wurde er aufgehalten, dieses Mal ahnt niemand etwas von seinem Comeback.

Penhaligon
Paperback, 544 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3178-2
15,00 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-21859-1

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
eure Legimus-Team

Geschrieben von um 20:38 Uhr.
Mittwoch, 25. Oktober 2017

Rezension: Wild Cards. Die erste Generation 2. Der Schwarm (George R. R. Martin)

Penhaligon
Paperback, 576 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3171-3
15,00 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-19299-0

Ein kurzer Einblick

Die Freisetzung des Wild Cards-Virus konnte nicht verhindert werden und hat die Welt verändert. Joker und Asse haben sich etabliert, die einen verachtet, die anderen gefürchtet und verehrt. Kaum hat die Menschheit die Veränderung der Gesellschaft akzeptiert, droht eine neue Gefahr aus dem All: Die Schwarmmutter sondiert die Erde. Keine Macht des Universums konnte sie jemals aufhalten.

Geschrieben von um 09:38 Uhr.
Montag, 14. August 2017

Rezension: Der Bruder des Königs und 20 weitere Kurzromane (Gardner Dozois, George R. R. Martin)

Penhaligon
Paperback, 1056 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3175-1
19,99 €

eBook, 15,99 €
ISBN: 978-3-641-19957-9

Ein kurzer Einblick

21 Erzählungen von Joe Abercrombie, Joe R. Lansdale, Scott Lynch, Cherie Priest, Daniel Abraham, Garth Nix, Neil Gaiman, George R. R. Martin und weiteren Autoren widmen sich dem Thema »Diebe, Schurken und Halunken«. Handlanger, Magier, Gauner, Agenten – sie alle haben ihre Geschichte zu erzählen. Gillian Flyn täuscht mit einem von Geistern besessenen Haus, Carrie Vaughn entführt in eine magisch verborgene Bar in den Goldenen Zwanzigern, George R. R. Martin entführt nach Westeros; erlebt eine neue Geschichte aus »Das Lied von Eis und Feuer«.

Geschrieben von um 10:09 Uhr.
Dienstag, 25. April 2017

Rezension: Königin im Exil und 20 weitere Kurzromane (Gardner Dozois, George R. R. Martin)

Blanvalet
Paperback, 1120 Seiten
ISBN: 978-3-7341-6012-7
16,99 €

eBook, 13,99 €
ISBN: 978-3-641-15838-5

Ein kurzer Einblick

21 Erzählungen von Joe Abercrombie, Jim Butcher, Joe R. Lansdale, Brandon Sanderson, Diana Gabaldon, George R. R. Martin und weiteren Autoren widmen sich dem Thema »Gefährliche Frauen«. Königinnen, Heldinnen, Zauberinnen, Schurkinnen – sie alle haben ihre Geschichte zu erzählen. Jim Butcher lässt Molly einen Fall ohne Harry Dresden lösen, Gabaldon steuert eine Outlander-Story bei, George R. R. Martin entführt in den Bürgerkrieg auf den Kontinent Westeros vor 200 Jahren vor den Ereignissen von »Das Lied von Eis und Feuer«.

Geschrieben von um 16:23 Uhr.
Montag, 30. Januar 2017

Rezension: Wild Cards. Die zweite Generation 3. Der höchste Einsatz (George R. R. Martin)

Penhaligon Verlag
Paperback, 704 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3130-0
14,99 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-15931-3

Ein kurzer Einblick

Die Ass-Eingreiftruppe der UNO muss gegen Radical, der dem Wahnsinn verfallen ist, vorgehen. Radical verschleppt Kinder nach Afrika, infiziert sie mit dem Wild-Cards-Virus und zwingt die Asse dazu, für das People’s Paradise of Africa zu kämpfen. Jene Kinder mit Jokerfähigkeit werden kurzerhand erschossen. Nicht nur Radical steht den Helden im Weg, sondern auch vollkommen menschliche Herausforderungen wie Freundschaft, Liebe, private Probleme …

Geschrieben von um 16:19 Uhr.
Dienstag, 09. August 2016

Rezension: Wild Cards. Die erste Generation 1. Vier Asse (George R. R. Martin)

Penhaligon
Paperback, 768 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3153-9
14,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-641-18410-0

Ein kurzer Einblick

Jetboy kann die Freisetzung des Wild Cards-Virus über New York nicht verhindern. In einer Luftschlacht, verglüht sein Jet und Jetboy kommt ums Leben. Das Virus wirkt sich auf jeden Menschen anders aus. Mutationen und Superkräfte – und der Tod grassiert. Die Joker hat das Schicksal mit den körperlichen Deformationen schwer bestraft. Sie sind fortan der Bodensatz des Abschaums. Aber auch die Asse mit einzigartigen Fähigkeiten müssen sich zunächst in die Gesellschaft integrieren. Kein leichtes Unterfangen, das Misstrauen der Normalgebliebenen ist groß.

Geschrieben von um 16:21 Uhr.
Donnerstag, 25. Februar 2016

Filmkritik: Game of Thrones – V. Staffel

In dieser fünften Staffel werden in wiederum 10 Folgen à ca. 54 Minuten der Inhalt von „A Feast for Crows“ und „A Dance with Dragons“ behandelt. Und wieder stehen Hochzeiten an: Auf Winterfell heiratet Sansa Stark nunmehr Ramsey Bolton. Durch diese Verbindung wollte ihr Petyr Baelish eigentlich helfen, doch dies wird keine vergnügliche Ehe für Sansa werden. Und auch in Meereen willigt Daenerys in eine Hochzeit mit einem Oberhaupt einer alteingesessenen Adelsfamilie ein, um den Frieden in der Stadt wiederherzustellen und das Morden durch die „Söhne der Harpyie“ zu unterbinden. Zur gleichen Zeit macht sich Jamie Lannister mit Bronn auf den Weg nach Dorne, um Myrcella nach Hause zu holen, und Jon Schnee bricht zu den Wildlingen auf, um diese zu überzeugen, mit ihm auf die südliche Seite der Mauer zu kommen. Währenddessen erstarkt die religiöse Gruppe „Die Spatzen“ in Königsmund und wirft sowohl Cercei, als auch Margaery Tyrell und ihren Bruder wegen sexueller Verfehlungen und Lügen ins Gefängnis…

Weiterlesen

Geschrieben von um 12:35 Uhr.