Donnerstag, 11. April 2019

Kinostart: After Passion, Hellboy 3: Call of Darkness, Niemandsland – The Aftermath und Alfons Zitterbacke

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute starten gleich vier Verfilmungen in unseren Kinos.

In der Verfilmung des ersten Teils der After-Reihe von Anna Todd, „After Passion“, kommt die junge Tessa Young (Josephine Langford) an die Washington Central University und will ihr Studium mit viel Fleiß und Ehrgeiz schaffen. Doch als sie auf einer Party den Bad Boy Hardin Scott (Hero Fiennes-Tiffin) küssen soll und sie ihm daraufhin immer wieder über den Weg läuft, bekommt sie ihn bald darauf nicht mehr aus dem Kopf…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage Kino.de

Nach den Comics von Mike Mignola startet heute auch die Neuverfilmung „Hellboy 3: Call of Darkness“, in dem ein neuer Hellboy (David Harbour) präsentiert wird. Dieses Mal muss die Eingreiftruppe um Hellboy die uralte Hexe Nimue (Milla Jovovich) bekämpfen, da diese das Ende der Welt einläuten will.

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage Kino.de

In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Rhidian Brook kommen sich die Britin Rachel Morgan (Keira Knightley) und der deutsche Architekt und ehemaliger Hausbesitzer Stefan Lubert (Alexander Skarsgård) näher, als Rachels Mann Lewis (Jason Clarke) 1946 als Oberstleutnant den Wiederaufbau von Hamburg und die Entnazifizierung vorantreiben soll…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage Kino.de

Weiterhin kommt noch eine Neuverfilmung des Kinderbuches von Gerhard Holtz-Baumert, „Alfons Zitterbacke“ an den Start: Der zehnjährige Schüler und Pechvogel Alfons will unbedingt Astronaut werden, genauso wie sein Vorbild Alexander Gerst. Als es an seiner Schule ein Fluggerät-Wettbewerb gibt, will er diesen gewinnen. Doch dafür muss erst einmal eine zündende Idee her. Mit Alexandra Maria Lara und Devid Striesow als Eltern und Olaf Schubert als Chemielehrer.

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage Kino.de

 

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 18:28 Uhr.