Sonntag, 02. Dezember 2012

Rezension: Doctor Nikola 4. Der Palazzo des Doctor Nikola (Guy Newell Boothby)

Wurdack
Klappenbroschur, 184 Seiten
ISBN 978-3-938065-74-4
12,95 €

Ein kurzer Einblick

Der Kreis schließt sich: In Venedig trifft Doctor Nikola wieder mit Richard Hatteras und seiner Gemahlin zusammen. Der Zauber der Lagunenstadt lässt die Grenzen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verschwimmen. Von Visionen und Prophezeiungen geleitet, führt Nikola einen Rachefeldzug gegen einen Peiniger aus Jugendtagen. Durch seine Unerbittlichkeit verliert er sich in der Heraufbeschwörung eines Ahnherrn aus dem finsteren Mittelalter, dessen Grausamkeit bei der Vergeltung erlittenen Unrechts jedes Maß überschritt. Kann die Liebe einer Frau ihn vor dem Abstieg in die Barbarei bewahren?

Geschrieben von um 15:04 Uhr.

Rezension: Doctor Nikola 3. Das Experiment des Doctor Nikola (Guy Newell Boothby)

Wurdack
Paperback, 157 Seiten
ISBN-13: 978-3-938065-73-0
11,95 €

Ein kurzer Einblick

Im Norden Englands, an einer gottverlassenen Küste, thront Allerdeyne Castle auf einer Klippe über dem Meer. Die Verliese dieses verfallenden Schlosses bergen manch unaussprechliches Geheimnis. Hierher hat sich Dr. Nikola zurückgezogen, um an einem steinalten, todkranken Mann die Formel der Unsterblichkeit auszuprobieren. Noch immer sind dem Schurken die Assassinen der chinesischen Geheimgesellschaft auf den Fersen. Während der besessene Wissenschaftler in dem finsteren Gemäuer ein buchstäblich elektrisierendes Experiment durchführt und sein Assistent mit der bildschönen Urenkelin des Patienten zarte Bande knüpft, schleicht ein asiatischer Killer um das Schloss und lauert auf seine Gelegenheit, dem Doctor endlich die Kehle durchzuschneiden.

Geschrieben von um 15:02 Uhr.

Rezension: Doctor Nikola 2. Die Expedition des Doctor Nikola (Guy Newell Boothby)

Wurdack
Klappenbroschur, 213 Seiten
ISBN-13: 978-3-938065-63-1
13,95 €

Ein kurzer Einblick

Doctor Nikola heuert Wilfred Bruce an, eine gescheiterte Existenz, die unbedingt Geld braucht. Zusammen brechen die beiden Männer von Shanghai aus zu einer lebensgefährlichen Expedition in ein tibetanisches Kloster auf, das nur unter größten Strapazen zu erreichen ist und in dem eine mächtige Geheimgesellschaft das Geheimnis der Unsterblichkeit bewahrt. Als Chinesen verkleidet und durch das Hölzchen von China Pete legitimiert, wollen sie den Mönchen das uralte Geheimnis entreißen. Aber es gibt Kreise, die von der Sache Wind bekommen haben, und so heften sich zwielichtige Gestalten an ihre Fersen, mit dem Ziel, ihnen das Lebenslicht auszublasen, bevor sie das Kloster erreichen können …

Geschrieben von um 15:00 Uhr.

Rezension: Doctor Nikola 1. Die Rache des Doctor Nikola (Guy Newell Boothby)

Wurdack
Klappenbroschur, 231 Seiten
ISBN-13: 978-3-938065-61-7
13,95 €

Ein kurzer Einblick

London, in den dekadenten 1890ern: Vier Männer aus allen Ecken dieser Welt werden zu einer geheimnisvollen Zusammenkunft in ein vornehmes Hotel bestellt. Geladen hat Dr. Nikola, der ein ungeheueres Verbrechens plant.
Zur gleichen Zeit rettet in Sydney ein junger Mann – ein Abenteuerer und Geschäftsmann, der einen Urlaub in England, der Heimat seines Vaters geplant hat – ein vornehmes Mädchen vor dem Angriff einiger Rohlinge. Es kann nicht ahnen, dass dies der Auftakt eines turbulenten Abenteuers ist, in dessen Verlauf sich seine und Dr. Nikolas Wege immer wieder kreuzen werden. Hat er, der Abenteurer, überhaupt eine Chance gegen den Superschurken Dr. Nikola?

Geschrieben von um 14:49 Uhr.