Mittwoch, 15. Oktober 2014

Rezension: Ich muss schreien und habe keinen Mund (Harlan Ellison)

Heyne
Paperback, 672 Seiten
ISBN: 978-3-453-31557-0
18,99 €

eBook, 14,99 €
ISBN: 978-3-641-13201-9

Ein kurzer Einblick

20 Geschichten laden in die Gedankenwelt Harlan Ellisons ein. Jack the Ripper wird in einer entfernten Zukunft zur Vergnügungsstudie. Ein Supercomuputer schenkt fünf Menschen das ewige Leben der Folter, um Rachegelüste zu stillen. Ein telepathisch begabter Hund bedeutet einem Jungen mehr als die Liebe zum hübschen Mädchen. Larry Talbot ist auf der Suche nach seiner Seele und findet sie in sich selbst. Der Geist der Großstädte – huldige dem Gott oder Sicherheit ist Wunschglaube. Abtreibungsbabys leben in einer verborgenen Stadt unter der Kanalisation. Sex zur Weltenrettung? – Ein Paradies der Verkommenheit. Viele weitere Ideen warten darauf entdeckt zu werden.

Geschrieben von um 17:43 Uhr.