Freitag, 12. Dezember 2014

Rezension: Monrepos oder Die Kälte der Macht (Manfred Zach)

Rowohlt
Taschenbuch, 560 Seiten
ISBN: 978-3-49922-179-8
9,90 €

Ein kurzer Einblick

Bernhard Gundelach, Jurist und (noch) kein CDU-Mitglied, gelingt es mit Anfang 20 einen Job in der baden-württembergischen Staatskanzlei zu erlangen. Von nun an geht es für ihn bergauf. Er erhält immer höhere Posten und wird mit Ministerpräsident Breisinger stets vertrauter. Schnell erkennt er jedoch auch die Schattenseiten des Regierens und muss sich so bald zwischen Breisinger und seinem aufstrebenden Nachfolger Specht entscheiden. Und auch anderweitig zeigen sich schnell die unschönen Seiten des politischen Geschäfts …

Geschrieben von um 20:59 Uhr.