Mittwoch, 19. Dezember 2012

Rezension: Metamorph (Matthias Oden)

Atlantis
Taschenbuch, 164 Seiten
ISBN: 978-4-941258-25-9
11,90 €

Ein kurzer Einblick

Gestatten Sie, dass ich mich vorstelle? Verfall ist mein Name, Siechtum mein Auftrag. Ich bin der Gesandte des Königs in Gelb, untertan ihm, der da sitzt auf seinem Thron aus gestorbenen Träumen, verborgen hinter der blassen Maske aus Moder, gehüllt in flatternde Lumpen aus Fäulnis. Ach, Sie kennen ihn nicht? Das macht nichts, steigen Sie nur ein! Ich bin, wie ich schon sagte, in seinem Namen unterwegs, und dieser Abend wird sicher interessant. Zieren Sie sich nicht, es ist nicht weit. Also, begleiten Sie mich heute Abend, seien Sie mein Gast! Sie werden es nicht bereuen!

Geschrieben von um 15:54 Uhr.