Donnerstag, 07. Februar 2013

Rezension: Wie die Welt endet (Will McIntosh)

Heyne
Taschenbuch, 416 Seiten
ISBN: 978-3-453-52924-3
8,99 €

Ein kurzer Einblick

Die Nahe Zukunft verspricht den Untergang der Zivilisation. Die Ressourcen der Erde sind aufgebraucht, die Städte überbevölkert und den Regierungen ist es nicht möglich ein funktionierendes Staatssystem aufrecht zu erhalten. Jasper und seine Freunde suchen einen Platz zum Leben, eine Möglichkeit zu finden zu überleben in einer Gesellschaft, die sich rapide verändert.

Geschrieben von um 15:31 Uhr.