Dienstag, 03. April 2018

Rezension: Timmy Quinn 1: Der Schildkrötenjunge & Die Häute (Kealan Patrick Burke)

Voodoo Press
Taschenbuch, 280 Seiten
ISBN: 978-3-902802-72-9
12,95 €

eBook, 7,99 €
ISBN: 978-3-902802-72-9

Ein kurzer Einblick

»Der Schildkrötenjunge« und »Die Häute« beinhaltet die ersten beiden Novellen der fünfteiligen Reihe um den Jungen Timmy Quinn, der mit den Toten kommunizieren kann. Der Fluch, auf die andere Seite des Vorhangs der Weltenbühnen sehen zu können, hat jedoch eine Kehrseite: Durch ihn sind die Toten in der Lage, Rache an den Lebenden zu nehmen.

Geschrieben von um 20:18 Uhr.
Sonntag, 25. Februar 2018

Rezension: The Haunted Vagina & Ugly Heaven (Carlton Mellick III)

Voodoo Press
Taschenbuch, 160 Seiten
ISBN: 978-99957-56-15-4
12,95 €

eBook, 2,99 €
ISBN: 978-99957-56-34-5

Ein kurzer Einblick

Stacys Vagina ist von einem Fluch befallen. Steve, der die seltsamen Geräusche aus der Schamgegend seiner Freundin beunruhigt, geht auf Entdeckungsreise. Mit rasiertem Kopf und Gleitgel zwängt er sich in die Vagina hinein – und entdeckt eine bewohnte Welt.

Baum erwacht im verfallenen Paradies Gottes. An seine Vergangenheit als Mensch kann er sich nicht erinnern. Gemeinsam mit Lachs erkundet er die Gegend und stößt schon bald auf ein Dorf, das die Schatten fürchtet. Niemand stellt die Existenz Gottes in Frage, aber die etablierte Religion ist so verdreht wie die kunterbunte Welt.

Geschrieben von um 19:32 Uhr.
Dienstag, 20. Februar 2018

Rezension: Kin (Kealan Patrick Burke)

Voodoo Press
Taschenbuch, 448 Seiten
ISBN: 978-3-902802-72-9
13,95 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-902802-90-3

Ein kurzer Einblick

Claire Lambert ist die einzige Überlebende, die den Kannibalen entkommt. Das Wort Gottes spricht zu den Geistesgestörten. Das Wort Gottes leitet sie auf dem Pfad der Gewalt. Es ist das verdrehte Wort eines Glaubens, der einem tiefsitzenden Schmerz entsprungen ist. Claires Rache und das Wissen, dass die Mörder ihrer Freunde noch Leben, treiben die junge Frau an, Vergeltung zu planen.

Geschrieben von um 20:47 Uhr.
Dienstag, 26. Dezember 2017

Rezension: Seelenhandel (Kealan Patrick Burke)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 296 Seiten
ISBN: 978-3-95835-045-8
12,99 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-046-5

Ein kurzer Einblick

Hinter der Stadtgrenze von Milestone treffen sich in Gracies Kneipe die Stammgäste. Eines haben sie gemeinsam: einen Mord. Reverend Hill lässt sie für ihre Taten büßen und entsendet sie im Namen der Buße auf eine weitere Mordmission. Genau eine Stunde vor Mitternacht taucht der Reverend einmal im Monat auf. Der Nudist Cobb ist unbeliebt, Kadaver mit seinem Stimmbandemulator unheimlich, Wintry, der seit 14 Jahren nicht mehr gesprochen hat, merkwürdig – aber Reverend Hill ist gefürchtet.

Geschrieben von um 09:19 Uhr.
Montag, 18. Dezember 2017

Rezension: Wolfsruf (S. P. Somtow)

Heyne
Taschenbuch, 683 Seiten
ISBN: 978-3-453-40747-3
9,95 €

Ein kurzer Einblick

Carrie Dupre reist nach South Dakota. In einer Irrenanstalt in der kleinen Provinzstadt Winter Eyes, interviewt sie J. K., einen Mörder, der seine Opfer in Stücke reißt, und eine gespaltene Persönlichkeit besitzt. Von ihm erfährt sie die Geschichte der Stadt, von den rivalisierenden Werwölfen – und auch etwas über ihre eigene Familiengeschichte.

 

Geschrieben von um 19:25 Uhr.
Sonntag, 26. November 2017

Rezension: Die Vampire (Kim Newman)

Heyne
eBook, 1280 Seiten
ISBN: 978-3-641-02595-3
11,99 €

Ein kurzer Einblick

1886 ehelicht Dracula Königin Viktoria und wird zum Prinzgemahl. Seine Herrschaft stürzt Großbritannien in ein Blutbad. 1914 entfesselt er als Oberbefehlshaber der deutschen Streitkräfte unter Wilhelm II. den Ersten Weltkrieg und entwickelt im Château du Malinbois eine Geheimwaffe zum ultimativen Sieg. 1959 lebt Dracula zurückgezogen mit Prunk und Pomp in Rom und verkündet seine Heirat mit der Vampirältesten Aja Vajda, während ein Vampirmörder die Straßen Roms unsicher macht. »Die Vampire« ist eine Geschichte darüber, was gewesen wäre, hätte Dracula den Kampf gegen Abraham van Helsing gewonnen.

Geschrieben von um 19:45 Uhr.
Sonntag, 05. November 2017

Rezension: Totgeträumt (Tobias Bachmann)

Oldigor Verlag
Taschenbuch, 280 Seiten
ISBN: 978-3-95815-079-9
(nie erschienen)

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95815-078-2

Ein kurzer Einblick

Die Bewohner Sagunths plagt ein Kollektivtraum, der wissenschaftlich betrachtet nicht möglich ist. Sie schleppen Steine, um einen gigantischen Turm in den Traumlanden zu errichten. Doktor Felten und seine Assistentin Anna Siel erforschen im Schlaflabor das seltsame Phänomen und kommen gemeinsam hinter das Geheimnis. Der Sandmann zwingt die Bewohner zur Zwangsarbeit, bringt die schlafenden Körper an den Rand des Todes. Die Traumarbeit laugt den realen Körper aus.

Geschrieben von um 19:54 Uhr.
Sonntag, 08. Oktober 2017

Rezension: AmeriKKan GotiK (Markus K. Korb)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 244 Seiten
ISBN: 978-3-95835-058-8
12,99 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-057-1

Ein kurzer Einblick

»AmeriKKan GotiK« entführt nach Amerika, genauer: auf die dunkle Seite der Nation, die »Make America Great Again« propagiert. Rassismus, Einwanderung, Nationalsozialismus … Markus K. Korb beleuchtet die finsteren Erinnerungen, die düsteren Ereignisse der Entstehungsgeschichte und entführt den Leser in ein Amerika, das wenig mit einem Traum gemein hat; es ist ein Albtraum, der gefangen nimmt.

Geschrieben von um 09:23 Uhr.
Sonntag, 20. August 2017

Rezension: John Cleaver 6. Ein Killer wie du und ich (Dan Wells)

Piper
Broschur, 336 Seiten
ISBN: 978-3-492-28025-9
12,99 €

Ein kurzer Einblick

Nachdem er Brooke am Ende des letzten Bandes nach Hause gebracht hat, macht sich John wieder allein auf den Weg, um die Verwelkten zu jagen. Ein mysteriöser Todesfall bringt ihn in die kleine Stadt Lewisville in Arizona und schnell wird klar, dass er es gleich mit mehreren gefährlichen Gegnern zu tun hat. Er trifft nicht nur auf den „Sonnengott“, sondern schlussendlich auch die Königin der Verwelkten, die John offenbart, dass es nur noch drei von ihnen gibt. Wird John seinen Plan, alle Verwelkten zu töten, endlich umsetzen und die Menschen vor ihnen retten können?

Geschrieben von um 10:13 Uhr.
Mittwoch, 02. August 2017

Rezension: Rachmaninoffs Geist (M. F. Korn)

Voodoo Press
Taschenbuch, 228 Seiten
ISBN: 978-99957-56-14-7
13,95 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-99957-56-33-8

Ein kurzer Einblick

Mark Connor rezitiert aus Verzweiflung aus dem Necronomicon und beschwört den Geist Rachmaninoffs, der ihm die Fähigkeit verleiht wie ein Virtuose Klavier zu spielen. Aus dem mittelmäßigen Studenten wird ein Meister seines Fachs. Mit dem Erfolg kommen der Wahnsinn und die Obsession – und Marks charakterliche Veränderung.

Geschrieben von um 09:49 Uhr.