Donnerstag, 04. Oktober 2018

Kinostart: Die Abenteuer von Wolfsblut

Liebe Leserinnen und Leser,

nach dem Weltbestseller von Jack London kommt ab heute „Die Abenteuer von Wolfsblut“ in unsere Kinos. In Alaska, zur Zeit des Goldrausches, muss sich Wolfsblut, ein Mischling aus Wolf und Husky, sowohl in der Wildnis, als auch unter den Menschen beweisen. Dabei merkt er schnell, dass das Leben nicht immer leicht ist…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Homepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 13:00 Uhr.
Dienstag, 18. September 2018

Kinostart: Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Liebe Leserinnen und Leser,

ab Übermorgen kommt die Verfilmung von John Bellairs‘ Jugendroman „Das Haus der geheimnisvollen Uhren“ in unsere Kinos. Darin geht es um den jungen Lewis (Owen Vaccaro), der nach dem Tod der Eltern zum Onkel Jonathan (Jack Black) zieht, der sich als Hexenmeister herausstellt. Dummerweise beschwört Lewis im Zuge seiner eigenen Magieausbildung eine böse Hexe, die mithilfe einer mysteriösen Uhr die Welt vernichten will. Mithilfe seines Onkels und der hilfsbereiten Nachbarin Mrs. Zimmermann (Cate Blanchett) versucht er, die Hexe aufzuhalten…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Homepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 08:49 Uhr.
Donnerstag, 13. September 2018

Kinostart: Pettersson und Findus 3 – Findus zieht um

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute kommt das dritte Abenteuer vom kleinen Kater Findus und dem Schweden Pettersson in unsere Kinos. Nach den Büchern von Sven Nordqvist gehen sich die beiden ungleichen Freunde zunächst tierisch auf die Nerven. Als dann Findus aber sein eigenes Haus bekommt und dorthin umzieht, vermissen sich die beiden doch recht schnell wieder…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Homepage

Filmhomepage Moviepilot

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 17:15 Uhr.
Donnerstag, 30. August 2018

Kinostart: Kindeswohl, Grüner wird’s nicht und Asphaltgorillas

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute kommen wieder drei Verfilmungen in unsere Kinos. Den Anfang macht „Kindeswohl“ nach einem Roman von Ian McEwan. Darin geht es um die Richterin Fiona May (Emma Thompson), die aufgrund ihrer Arbeit Probleme mit ihrem Mann Jack (Stanley Tucci) hat. Dann bekommt sie den Fall des an Leukämie erkrankten Adam Henry (Fionn Whitehead), der als Zeuge Jehovas Bluttransfusionen ablehnt, obwohl ihm diese das Leben retten könnten.

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Nach dem Roman von Jockel Tschiersch läuft zudem „Grüner wird’s nicht“ an. Es geht um den Gärtner Schorsch (Elmar Wepper) der es liebt, mit seinem Doppeldecker zu fliegen. Seine Ehe und das Verhältnis zu seiner Tochter Miriam laufen nicht gut und als ein Gerichtsvollzieher sein geliebtes Flugzeug pfänden will, setzt er sich hinein und fliegt einfach davon. Damit beginnt das größte Abenteuer seines Lebens…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Und zu guter Letzt kommt mit „Asphaltgorillas“ noch die Verfilmung der Kurzgeschichte „Der Schlüssel“ von Ferdinand von Schirach in die Kinos. In Berlin werden Frank (Jannis Niewöhner), Atris (Samuel Schneider), der Unterweltboss El Kaitar (Kida Khodr Ramadan), die Diebin Marie (Ella Rumpf), zwei Lamborghinis und ein Dobermann zusammengeworfen. Was wird wohl passieren, wenn der Dobermann besagten Schlüssel frisst?

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 12:26 Uhr.
Donnerstag, 23. August 2018

Kinostart: Crazy Rich

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute kommt die Verfilmung des Bestsellers „Crazy Rich Asians“ von Kevin Kwan in unsere Kinos. Darin geht es um die Amerikanerin Rachel Chu (Constance Wu), welche asiatische Wurzeln hat. Sie begleitet ihren Freund Nick Young (Henry Golding) in seine Heimat zur Hochzeit seines besten Freundes. Doch diese Reise hat allerhand unvorhergesehene Folgen…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 07:44 Uhr.
Donnerstag, 16. August 2018

Kinostart: So was von da, The Darkest Minds – Die Überlebenden und Christopher Robin

Liebe Leserinnen und Leser,

heute starten wir mit einer wilden Silvester-Abrissparty nach dem Roman von Tino Hanekamp. Hamburg, Reeperbahn: Oskar Wrobel (Niklas Bruhn) hat Schulden und deshalb soll nicht nur sein Musikclub geschlossen werden. Er muss auch das Geld an den Unterweltkönig Kiez-Kalle (Kalle Schwensen) zurückzahlen, während seine Hormone wegen seiner verflossenen Liebe Mathilda verrückt spielen und das Leben seiner Freunde auch den Bach runtergeht…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Offizielle Filmhomepage

Nach der Dystopie von Alexandra Bracken startet heute ebenfalls „The Darkest Minds – Die Überlebenden“ in den Kinos. Nach einer Epidemie, bei der fast alle Kinder starben, entwickelten die Überlebenden übernatürliche Fähigkeiten. Doch die Regierung stuft die Kinder daraufhin als gefährlich ein und steckt sie in eigens dafür entwickelte Lager. Die junge Ruby (Amandla Stenberg) schafft es, aus solch einem Lager zu fliehen und schließt sich einer Gruppe von Jugendlichen an, die sich ebenfalls versteckt halten. Doch schnell merken sie, dass es nicht ausreicht, sich nur zu verstecken, wenn sie sich ein Leben aufbauen wollen…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Anfang Juni lief bereits die Entstehungsgeschichte zu „Pu der Bär“ nach A. A. Milne in unseren Kinos. Ab heute ist „Christopher Robin“ erwachsen und führt ein fantasieloses Leben, bei dem er seine Frau (Hayley Atwell) und Tochter (Bronte Carmichael) vernachlässigt. Gespielt von Ewan McGregor trifft Christopher unverhofft auf seinen alten Freund Winnie Puuh und muss ihm nicht nur helfen, die anderen aus dem Hundertmorgenwald, sondern auch wieder seine Freude am Leben zu finden.

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 08:35 Uhr.
Donnerstag, 09. August 2018

Kinostart: Sauerkrautkoma, Deine Juliet und Meg

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute kommen gleich drei Buchverfilmungen in die Kinos. In „Sauerkrautkoma“ nach Rita Falk wird der Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) nach München versetzt. Dabei wird das Auto seines Vaters geklaut und taucht ein paar Tage später mit einer Leiche im Kofferraum wieder auf…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Nach dem Briefroman von Mary Ann Shaffer und Annie Barrows startet heute ebenfalls „Deine Juliet“. Darin geht es um die Londoner Schriftstellerin Juliet Ashton (Lily James), die nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges einen Brief mitsamt Einladung von dem Buchclub „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“ der Kanalinsel Guernsey erhält. Entschlossen macht sie sich auf den Weg, um das Geheimnis dieses Clubs zu lüften.

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Weiterhin schwimmt ab heute „Meg“, nach der Verfilmung des Bestsellers von Steve Alten aus dem Jahr 1997, in unseren Kinosälen. Meg ist dabei ein riesiger Megahai, der eigentlich ausgestorben sein sollte. Das stört den Hai aber nicht und er sucht sich munter was zu beißen. Der chinesische Meeresforscher Dr. Zhang (Winston Chao) engagiert daraufhin einen unehrenhaft entlassenen Tiefseetaucher und Spezialisten für Rettungsmissionen, Captain Jonas Taylor (Jason Statham), der dem Megalodon den Kampf ansagt…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 10:33 Uhr.
Donnerstag, 02. August 2018

Kinostart: Grenzenlos

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute kommt die Verfilmung von J. M. Ledgards „Submergence“ in unsere Kinos. Darin geht es um die Biomathematikerin Danny Flinders (Alicia Vikander) und dem Geheimdienstler James More (James McAvoy), die sich zufällig in einem Hotel in der Normandie treffen und sich ineinander verlieben. Doch beide haben auch ihre jeweiligen Leben: Er muss auf eine gefährliche Mission nach Afrika und sie auf den Grund des Meeres, um eine ihrer Theorien zu beweisen. Werden die beiden sich wieder begegnen?

Weitere Informationen findet ihr hier:

Offizielle Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 09:44 Uhr.
Donnerstag, 26. Juli 2018

Kinostart: Papillon

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute kommt die Neuverfilmung des Filmklassikers von 1973 nach dem autobiografischen Roman von Henri Charrière in unsere Kinos. Der Dieb Papillon (Charlie Hunnam) wird Anfang der 1930er Jahre für einen Mord angeklagt und zur lebenslangen Haft in der südamerikanischen Strafkolonie St. Laurent in Französisch-Guayana verurteilt. Auf dem Weg dorthin lernt er den Fälscher Louis Dega (Rami Malek) kennen und wird zu dessen Freund. Gemeinsam planen sie die Flucht, doch das wird nicht einfach werden…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 12:31 Uhr.
Montag, 02. Juli 2018

Kinostart: Meine teuflisch gute Freundin

Liebe Leserinnen und Leser,

seit dem 28.06. läuft bereits die Verfilmung von Hortense Ullrichs Kinderbuch „Meine teuflisch gute Freundin“ in den Kinos. Darin geht es um Lilith (Emma Bading), die als Teenager Tochter des Teufels (Samuel Finzi) mehr tun möchte, als sich die ganze Zeit in der Hölle zu langweilen. Sie möchte hinaus in die richtige Welt und so richtig fiese Sachen machen. Was passiert? Der obligatorische Deal mit dem Teufel: Schafft sie es innerhalb einer Woche, einen guten Menschen zum Bösen zu verführen, darf sie in der Menschenwelt bleiben und wenn nicht, geht’s zurück in die Hölle. Ihr ausgesuchtes Ziel ist Greta Birnstein (Janina Fautz), welche herzensgut ist und Lilith schnell Kopfschmerzen bereitet. Und da ist auch noch ein Junge in der Schule, der sie bald von ihrer Mission ablenkt…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 21:47 Uhr.