Donnerstag, 09. August 2018

Kinostart: Sauerkrautkoma, Deine Juliet und Meg

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute kommen gleich drei Buchverfilmungen in die Kinos. In „Sauerkrautkoma“ nach Rita Falk wird der Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) nach München versetzt. Dabei wird das Auto seines Vaters geklaut und taucht ein paar Tage später mit einer Leiche im Kofferraum wieder auf…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Nach dem Briefroman von Mary Ann Shaffer und Annie Barrows startet heute ebenfalls „Deine Juliet“. Darin geht es um die Londoner Schriftstellerin Juliet Ashton (Lily James), die nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges einen Brief mitsamt Einladung von dem Buchclub „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“ der Kanalinsel Guernsey erhält. Entschlossen macht sie sich auf den Weg, um das Geheimnis dieses Clubs zu lüften.

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Weiterhin schwimmt ab heute „Meg“, nach der Verfilmung des Bestsellers von Steve Alten aus dem Jahr 1997, in unseren Kinosälen. Meg ist dabei ein riesiger Megahai, der eigentlich ausgestorben sein sollte. Das stört den Hai aber nicht und er sucht sich munter was zu beißen. Der chinesische Meeresforscher Dr. Zhang (Winston Chao) engagiert daraufhin einen unehrenhaft entlassenen Tiefseetaucher und Spezialisten für Rettungsmissionen, Captain Jonas Taylor (Jason Statham), der dem Megalodon den Kampf ansagt…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 10:33 Uhr.
Donnerstag, 02. August 2018

Kinostart: Grenzenlos

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute kommt die Verfilmung von J. M. Ledgards „Submergence“ in unsere Kinos. Darin geht es um die Biomathematikerin Danny Flinders (Alicia Vikander) und dem Geheimdienstler James More (James McAvoy), die sich zufällig in einem Hotel in der Normandie treffen und sich ineinander verlieben. Doch beide haben auch ihre jeweiligen Leben: Er muss auf eine gefährliche Mission nach Afrika und sie auf den Grund des Meeres, um eine ihrer Theorien zu beweisen. Werden die beiden sich wieder begegnen?

Weitere Informationen findet ihr hier:

Offizielle Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 09:44 Uhr.
Donnerstag, 26. Juli 2018

Kinostart: Papillon

Liebe Leserinnen und Leser,

ab heute kommt die Neuverfilmung des Filmklassikers von 1973 nach dem autobiografischen Roman von Henri Charrière in unsere Kinos. Der Dieb Papillon (Charlie Hunnam) wird Anfang der 1930er Jahre für einen Mord angeklagt und zur lebenslangen Haft in der südamerikanischen Strafkolonie St. Laurent in Französisch-Guayana verurteilt. Auf dem Weg dorthin lernt er den Fälscher Louis Dega (Rami Malek) kennen und wird zu dessen Freund. Gemeinsam planen sie die Flucht, doch das wird nicht einfach werden…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 12:31 Uhr.
Montag, 02. Juli 2018

Kinostart: Meine teuflisch gute Freundin

Liebe Leserinnen und Leser,

seit dem 28.06. läuft bereits die Verfilmung von Hortense Ullrichs Kinderbuch „Meine teuflisch gute Freundin“ in den Kinos. Darin geht es um Lilith (Emma Bading), die als Teenager Tochter des Teufels (Samuel Finzi) mehr tun möchte, als sich die ganze Zeit in der Hölle zu langweilen. Sie möchte hinaus in die richtige Welt und so richtig fiese Sachen machen. Was passiert? Der obligatorische Deal mit dem Teufel: Schafft sie es innerhalb einer Woche, einen guten Menschen zum Bösen zu verführen, darf sie in der Menschenwelt bleiben und wenn nicht, geht’s zurück in die Hölle. Ihr ausgesuchtes Ziel ist Greta Birnstein (Janina Fautz), welche herzensgut ist und Lilith schnell Kopfschmerzen bereitet. Und da ist auch noch ein Junge in der Schule, der sie bald von ihrer Mission ablenkt…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 21:47 Uhr.
Sonntag, 17. Juni 2018

Kinostart: Am Strand

Liebe Leserinnen und Leser,

am kommenden Donnerstag startet die Verfilmung des Romans „Am Strand“ des Bestseller-Autors Ian McEwan in den deutschen Kinos. Im gleichnamigen Film lernen sich 1962 Florence und Edward kennen. Sie kommen aus unterschiedlichen Welten: sie entstammt einer wohlsituierten, konservativen Familie und möchte Geigerin werden, er kommt aus einer chaotischen Familie, liebt Rock’n’Roll und möchte Schriftsteller werden. Trotz dieser Unterschiede heiraten die beiden. Doch die Flitterwochen und die Hochzeitsnacht bringen die erste Zerreißprobe…

Weitere Informationen finder ihr hier:

Offizielle Filmhomepage

Schaut doch mal rein,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 16:07 Uhr.
Donnerstag, 14. Juni 2018

Kinostart: Vom Ende einer Geschichte

Liebe Leserinnen und Leser,

nach dem gleichnamigen Bestseller von Julian Barnes kommt ab heute „Vom Ende einer Geschichte“ in die Kinos. Darin geht es um Tony Webster (Jim Broadbent), welcher glücklich geschieden ist und ein zurückgezogenes, ereignisloses Leben führt. Vor vielen Jahren waren er und die Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Als Adrian Selbstmord beging, gelangte dessen Tagebuch über Veronicas Mutter Sarah (Emily Mortimer) in Tonys Besitz und dessen Inhalt stellt plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf. Und dann trifft er nach all den Jahren auch Veronica (Charlotte Rampling) wieder…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 11:55 Uhr.
Donnerstag, 07. Juni 2018

Kinostart: Goodbye Christopher Robin

Liebe Leserinnen und Leser,

der Film, der ab heute in den Kinos läuft, ist keine Literaturverfilmung. Doch er erzählt die Geschichte über die Entstehung der Abenteuer von „Pu der Bär“ nach A. A. Milne, mit welchen unzählige Kinder aufgewachsen sind und auch noch heute im Fernsehen regelmäßig die Kinder begeistern.
Alan Alexander Milne (Domhnall Gleeson) kehrt nach dem Ersten Weltkrieg als gebrochener Mann zurück. Er zieht sich mit seiner Frau Daphne (Margot Robbie) und seinem kleinen Sohn Christopher Robin (Will Tilston) aufs Land zurück und erfindet bald fantasievolle Geschichten über die Stofftiere seines Sohnes…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 14:30 Uhr.
Donnerstag, 31. Mai 2018

Kinostart: Letztendlich sind wir dem Universum egal

Liebe Leserinnen und Leser,

auch diese Woche kommt wieder eine Verfilmung in die Kinos: Nach einem Roman von David Levithan erleben die Kinobesucher die 16-Jährige Rhiannon (Angourie Rice), welche bislang ein ganz normales Leben geführt hat. Als sie sich jedoch in eine Seele namens A verliebt, die jeden Tag in den Körper eines anderen 16-jährigen Mädchens oder Jungens schlüpft, ist es für die Teenagerin sehr schwer, A jeden Tag wiederzufinden. Doch die beiden spüren eine enge Verbindung zueinander und wollen sich nicht aus den Augen verlieren…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 09:06 Uhr.
Donnerstag, 24. Mai 2018

Kinostart: Ein Leben

Liebe Leserinnen und Leser,

nach der gleichnamigen Novelle von Guy de Maupassant kommt heute „Ein Leben“ in die Kinos: Darin geht es um die junge Landadelige Jeanne (Judith Chemla), welche 1819 in der Normandie lebt. Nach der Klosterschule kehrt sie in ihr Elternhaus zurück (Jean-Pierre Darroussin als ihr Vater Baron Simon-Jacques Le Perthuis des Vauds und Yolande Moreau als ihre Mutter Adélaïde). Bald heiratet Jeanne den stattlichen Vicomte Julien de Lamare (Swann Arlaud), doch sie muss bald feststellen, dass das Eheleben mit ihm sehr bedrückend und deutlich weniger romantisch ist, als sie es sich bislang ausgemalt hat…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Filmhomepage

Wir wünschen euch viel Spaß im Kino!

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 20:08 Uhr.
Sonntag, 20. Mai 2018

Kinostart: The happy prince

Liebe Leserinnen und Leser,

ab kommenden Donnerstag läuft ein Film mit hochkarätiger Besetzung über das Leben des bekannten britischen Schriftstellers Oscar Wilde in den deutschen Kinos. Im Film lässt Oscar Wilde auf seinem Sterbebett sein Leben und seine Lieben Revue passieren…

Weitere Informationen findet ihr hier:

Offizielle Filmhomepage

Schaut doch mal rein,

euer Legimus-Team

Geschrieben von um 23:27 Uhr.