Dienstag, 07. August 2018

Rezension: Donald Trump und das Haarteil des Grauens (Greg Sisco)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 192 Seiten
ISBN: 978-3-95835-293-3
12,99 €

eBook, 3,99 €
ISBN: 978-3-95835-294-0

Ein kurzer Einblick

Donald Trump – Wohltäter und Geschäftsmann. Donald Trump – Goldklobesitzer und Egomane. Das pissgelbe Haarmonster aus dem Sumpf saugt sich an Trumps Gehirn fest. Ganz genau, eines jener Haarmonster, das zuletzt als halber Schnurbart berühmte pompöse Auftritte feierte. Amerika verwandelt sich in eine Nation der willenlosen Trump-Wähler. Nur der Dokumentarfilmer Michael Moore ist dazu berufen, das Volk aufzuwecken und mit diesem Donald »The Donald« Trump mit Fackeln zu jagen.

Geschrieben von um 23:00 Uhr.
Montag, 22. Januar 2018

Rezension: Sirup (Max Barry)

Heyne
eBook, 7,99 €
ISBN: 978-3-641-09461-4

Ein kurzer Einblick

Scat möchte den großen amerikanischen Traum leben. Um möglichst schnell das Ziel seiner Träume zu erreichen, verkauft er die Idee des Erfrischungsgetränks Fukk an Coca-Cola. Ein Anteil am Produkt soll ihm den erträumten Geldsegen und Ruhm einbringen. Allerdings hat er vergessen, die Markenrechte schützen zu lassen.

Geschrieben von um 09:00 Uhr.
Sonntag, 06. August 2017

Rezension: Friesische Rache (Wolf S. Dietrich)

Bastei Lübbe
Taschenbuch, 397 Seiten
ISBN: 978-3-404-17152-1
8,99 €

Ein kurzer Einblick

25 Jahre lang bleibt das perfide Spiel zweier Brüder unentdeckt. Doch dann kommt eines der Opfer zurück auf die Insel, um sich für die Tat von damals zu rächen. Als ein Mord geschieht, wird die Hauptkommissarin Rieke Bernstein vom LKA auf die Insel gerufen. Doch bald muss sie selbst um ihr Leben fürchten …

Geschrieben von um 09:56 Uhr.
Freitag, 04. August 2017

Rezension: Bodenstein und Kirchhoff 5. Wer Wind sät (Nele Neuhaus)

Ullstein
Taschenbuch, 560 Seiten
ISBN: 9783548284675
10,99 €

Ein kurzer Einblick

Ein Nachtwächter stürzt scheinbar tragisch in einer Firma, die sich mit dem Bau von Windrädern beschäftigt. Schnell wird aus dem vermeintlichen Unglück ein Mordfall. Dann gibt es einen zweiten Toten, das vermeintliche Motiv ist eine Wiese, die dem Windradbau in die Quere gekommen ist. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein haben es mit einem verzwickten Fall zu tun, der von Bodenstein an seine Grenzen bringt.

Geschrieben von um 09:52 Uhr.
Montag, 10. Juli 2017

Rezension: Angelus (Danielle Trussoni)

Droemer Knaur
Hardcover, 645 Seiten
ISBN: 978-3-4261-9878-0
19,95 €

Ein kurzer Einblick

Im Auftrag von Percival Grigori erbittet der Kunsthistoriker Verlaine Zugang zur Bibliothek des Klosters der Heiligen Rosa. Schwester Evangeline lehnt die Anfrage zwar ab, forscht aber selbst weiter. Sie stößt auf eine Korrespondenz zwischen der früheren Äbtissin und Abigail Rockefeller und gerät in einen Krieg zwischen Angelologen und Nephilim, der seit Jahrtausenden tobt. Die Nachkommen der Engel wollen nichts weiter als die Weltherrschaft. Die Angelologen, die Forscher der Engelslehre, arbeiten dagegen an.

Geschrieben von um 15:09 Uhr.
Donnerstag, 15. Juni 2017

Rezension: Bodenstein und Kirchhoff 4. Schneewittchen muss sterben (Nele Neuhaus)

Ullstein
Taschenbuch, 544 Seiten
ISBN: 9783548609829
12,00 €

Ein kurzer Einblick

An einem düsteren Novembertag wird ein menschliches Skelett auf einem stillgelegten Flugplatz gefunden. Wenig später wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Kirchhof in das kleine Städtchen Altenhain, in dem vor zehn Jahren zwei Mädchen verschwanden. Tobias Sartorius wurde in einem Indizienprozess zu einer 10-jährigen Haftstrafe verurteilt, die er nun abgesessen hat. Als erneut ein Mädchen verschwindet, ist der vermeintliche Mörder schnell fokussiert und eine Hexenjagd beginnt.

Geschrieben von um 14:56 Uhr.
Dienstag, 18. April 2017

Rezension: Frostbite (David Wellington)

Piper Verlag
E-Book, 384 Seiten
4,99 €

Ein kurzer Einblick

Cheyenne Clarke ist auf der Jagd. Mit 12 Jahren musste sie zusehen, wie ein riesiger Wolf ihren Vater tötete. Seitdem ist ihr Leben aus dem Lot geraten und sie ist auf Rache aus. Im eiskalten Norden von Kanada trifft sie dann auf den Werwolf und ein blutiges Katz- und Mausspiel beginnt, denn sie ist nicht die einzige, die den Werwolf jagt…

Geschrieben von um 17:34 Uhr.
Freitag, 24. März 2017

Rezension: Vergessene Welt (Michael Crichton)

Random House Audio
Hörbuch – Laufzeit: ca. 898 Minuten
ISBN: 978-3-8371-1237-5
24,95 €

Ein kurzer Einblick

Dr. Ian Malcolm hat die Besichtigung des Jurassic Park auf der Isla Nublar nur knapp überlebt. Sechs Jahre später hat er dank seines schlimmen Beines noch immer eine tägliche Erinnerung an jene schrecklichen Tage. Als der ehrgeizige Paläontologe Dr. Richard Levine, welcher davon überzeugt ist, dass Dinosaurier in einem abgeschiedenen Winkel der Welt noch immer leben könnten, mit ihm in Kontakt tritt und ihn bittet, mit ihm das Auftauchen von merkwürdigen großen Echsen in Costa Rica zu untersuchen, reagiert Malcolm zunächst verhalten. Doch Levine lässt sich von seinem Vorhaben nicht abbringen und findet heraus, dass auf der Insel Isla Sorna Dinosaurier anscheinend tatsächlich in freier Wildbahn leben. Ohne auf die bestellte Feldausrüstung und seine Mitstreiter zu warten, besteigt er gleich das nächste Flugzeug und begibt sich nur mit einem einheimischen Führer auf die Insel. Doch schon bald bricht der Funkkontakt ab und Malcolm sieht sich mit dem Techniker Jack Thorne, dessen Assistenten Eddie Carr und der Verhaltensforscherin Sarah Harding zu einer Rettungsmission gezwungen, bei der nicht alles nach Plan abläuft…

Geschrieben von um 14:34 Uhr.
Sonntag, 05. März 2017

Rezension: Bodenstein und Kirchhoff 3. Tiefe Wunden (Nele Neuhaus)

List
Taschenbuch, 480 Seiten
ISBN: 9783548609027
10,99 €

Ein kurzer Einblick

Ein Holocaust-Überlebender wird in seinem Haus mit einem Genickschuss getötet. Bei der Obduktion wird eine SS-Blutgruppentätowierung gefunden, welche an der Identität des Toten Zweifel aufkommen lassen. Als kurze Zeit später zwei weitere Morde geschehen, wird klar, dass hinter diesen Morden etwas Größeres steckt. Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff versuchen, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen.

Geschrieben von um 16:44 Uhr.
Donnerstag, 19. Januar 2017

Rezension: Es beginnt am siebten Tag (Alex Lake)

Harper Collins
Taschenbuch, 480 Seiten
ISBN: 978-3959670555
15,00 €

Ein kurzer Einblick

Julias Leben verwandelt sich in einen Alptraum. Ihre fünfjährige Tochter Anna ist verschwunden. Julia macht sich heftige Vorwürfe, da sie es nicht geschafft hatte, sie pünktlich abzuholen oder in der Schule Bescheid zu sagen. Aber nicht nur sie macht sich Vorwürfe, sondern auch die Medien ziehen über sie her.
Dann, am siebten Tag, taucht Anna putzmunter wieder auf, kann sich aber an nichts erinnern, was ihr in den sieben Tagen widerfahren ist. Doch für Julia enden die Grausamkeiten hier nicht. Die Medien und Internetnutzer stellen sie weiter als Rabenmutter dar: für den kommenden Rechtsstreit mit ihrem Mann ein Horrorszenario.

Geschrieben von um 16:08 Uhr.