Dienstag, 12. November 2019

News: Start des Literaturfest München 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen startet bis zum 1. Dezember zum zehnten Mal das Literaturfest München. Dort könnt ihr an neun Veranstaltungsorten zahlreiche internationale Schriftsteller erleben. Mit dabei sind unter anderem Harald Lesch, Hanns-Josef Ortheil, Salman Rushdie und Ulrich Wickert. Zudem wird im Rahmen des Festes der Geschwister-Scholl-Preis verliehen. Tickets sind an den Veranstaltungsorten sowie im Vorverkauf erhältlich. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen findet ihr hier.

Wir wünschen allen, die an einer der Veranstaltungen teilnehmen, viel Spaß,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 21:15 Uhr.
Sonntag, 10. November 2019

News: 260. Geburtstag: Friedrich von Schiller

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Geburtstag eines der bekanntesten deutschen Dramatiker, Friedrich von Schiller, zum 260. Mal. Friedrich Schiller wird in Marbach am Neckar als Sohn eines Offiziers und Militärarztes geboren. Er besucht die Schule in Stuttgart und beginnt im Anschluss, Medizin zu studieren. An der Akademie herrscht jedoch militärischer Drill, sodass sich Schiller ins Lesen und Schreiben flüchtet. Bereits 1777 beginnt er, „Die Räuber“ zu schreiben. Nachdem er sein Studium beendet und Regimentsarzt geworden war, wird das Stück veröffentlicht. Es wird 1781 am Mannheimer Hof- und Nationaltheater uraufgeführt und Schiller wird dadurch über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Aufgrund zweier unerlaubter Aufenthalte in Mannheim wird Schiller vom Herzog das Schreiben untersagt. Daraufhin flieht er aus Württemberg und muss er sich die nächsten Jahre mit wenig Geld durchschlagen. Dennoch erscheinen weitere Werke, wie „Don Karlos“, „Maria Stuart“ und „Kabale und Liebe“.
Zwischen 1785 und 1787 lebt er in Leipzig und Dresden. Im Anschluss bricht er nach Weimar auf und lernt dort Wolfgang Goethe kennen. In Weimar erhält er eine Geschichtsprofessur und es entstehen weitere Werke wie „Wallenstein“ und „Wilhelm Tell“. 1802 wird Schiller geadelt. Seit 1791 ist Schiller gesundheitlich angeschlagen und so stirbt er mit nur 45 Jahren im Jahr 1805 an einer Lungenentzündung.

Quelle

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 15:47 Uhr.
Mittwoch, 16. Oktober 2019

News: 165. Geburtstag: Oscar Wilde

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Geburtstag des bekannten irischen Schriftstellers Oscar Wilde zum 165. Mal. Er wurde als Sohn eines Arztes und einer Dichterin in Dublin geboren, wuchs dort auf und studierte sowohl in Dublin als auch in Oxford. Ab 1879 lebte er in London. Dort veröffentlichte er seine bekanntesten Werke, wie „Das Bildnis des Dorian Gray“ im Jahr 1891. 1895 wurde er wegen homosexueller Neigungen angezeigt und zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt. Von dieser Zeit erholte er sich nicht mehr und so starb der am 30. November 1900 in Paris.

Quelle

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 22:01 Uhr.
Dienstag, 15. Oktober 2019

News: Start der Frankfurter Buchmesse 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

ab Mittwoch findet erneut die größte Buchmesse der Welt in Frankfurt statt. Bis zum Sonntag haben Buchbegeisterte dort die Möglichkeit, sich über Neuigkeiten, Trends und Themen bei Verlagen zu erkündigen. Dabei stehen sowohl Erwachsenen- und Kinderliteratur als auch wissenschaftliche Publikationen im Fokus. Es locken über 7.000 Aussteller aus über 100 Ländern und über 4.000 Veranstaltungen. Ehrengast ist in diesem Jahr Norwegen. Auch eine Vielzahl namenhafter Autoren wird dieses Jahr wieder dabei sein. So habt ihr die Möglichkeit, Jo Nesbo, Ken Follet, Maja Lunde, Colson Whitehead, Jussi Adler Olson, Eugen Ruge, Martin Suter und viele mehr live zu erleben.
Für Privatbesucher ist die Messe ausschließlich am Samstag, den 13. Oktober, und am Sonntag, den 14. Oktober, von 9 bis 18.30 Uhr bzw. 17.30 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet in diesem Jahr 22 Euro. Weitere Informationen, etwa zu den einzelnen Veranstaltungen, findet ihr hier.

Wir wünschen allen, die die Frankfurter Buchmesse besuchen, viel Spaß. Wir werden, wie jedes Jahr, auch wieder dort sein,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 19:57 Uhr.
Samstag, 28. September 2019

News: Veranstaltungen im Oktober bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

von lustig bis politisch hat Lehmanns im Oktober diese Lesungen zu bieten:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Mittwoch, 02.10.2019
Beginn: 20:15 Uhr, Eintritt: 8 €/6 €
Autorenlesung: Alex Pohl mit „Eisige Tage“

Mittwoch, 09.10.2019
Beginn: 15:30 Uhr, Eintritt: frei
Autorenlesung mit Bücherstand: Peter Wensierski mit „Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution“

Donnerstag, 10.10.2019
Beginn: 20:15 Uhr, Eintritt: 8 €/6 €
Autorenlesung: Kathrin Aehnlich mit „Wie Frau Krause die DDR erfand“

Dienstag, 22.10.2019
Beginn: 20:15 Uhr, Eintritt: 8 €/6 €
Autorenlesung: Paul Bokowski mit „Bitte nehmen Sie meine Hand da weg“

Mittwoch, 30.10.2019
Beginn: 20:15 Uhr, Eintritt: 8 €/6 €
Autorenlesung: Alexander Rahr mit „2054 – Putin decodiert“

 

Quelle

Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 18:16 Uhr.
Dienstag, 10. September 2019

News: Start des Harbour Front Literaturfestivals 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

ab morgen findet bis zum 15. Oktober zum elften Mal das Harbour Front Literaturfestival an über 30 verschiedenen Orten im Hamburger Hafen statt. Während des Festivals habt ihr die Möglichkeiten, u.a. Cornelia Funke, Ulrich Wickert, Robert Harris, Martin Suter und Jussi Adler-Olson live zu erleben. Daneben gibt es auch ein eigenes Kinder- und Jugendprogramm. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Tickets findet ihr hier.

Wir wünschen allen, die am Harbour Front Literaturfestival teilnehmen, viel Spaß,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 19:53 Uhr.
Freitag, 06. September 2019

News: Veranstaltungen im September bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

die Sommerpause ist vorbei – ab diesem Monat finden bei Lehmanns wieder viele Veranstaltungen statt.

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Freitag, 13.09.2019
Beginn: 20:15 Uhr, Eintritt: 10 €/8 €
Autorenlesung: Andreas Gruber mit „Todesmal“

Mittwoch, 18.09.2019
Beginn: 20:15 Uhr, Eintritt: 10 €/8 €
Autorenlesung: Alexander Osang mit „Das Leben der Elena Silber“

Mittwoch, 25.09.2019
Beginn: 20:15 Uhr, Eintritt: 8 €/6 €
Jubiläumslesung: Dietmar Wunder liest Walter Moers „Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär“

 

Quelle

Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 23:31 Uhr.
Freitag, 26. Juli 2019

News: 125. Geburtstag: Aldous Huxley

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Geburtstag des bekannten britischen Schriftstellers Aldous Huxley zum 125. Mal. Aldous Huxley wurde  in der Grafschaft Surrey geboren. 1911 erkrankte er am Auge, was eine Sehbehinderung nach sich zog. Ab 1914 studierte er Literatur in Oxford und veröffentlichte einen ersten Gedichtsband. Nach dem Ersten Weltkrieg arbeitete er als Kunstkritiker, Dozent und Journalist. Die Veröffentlichtung seines ersten Romans „Eine Gesellschaft auf dem Lande“ folgte 1921. 1937 zog er nach Kalifornien. Dort erschien sein bekanntestes Werk „Schöne neue Welt“. Zwischen 1953 und 1954 führte er unter ärztlicher Kontrolle Selbstversuche mit Drogen durch und veröffentlichte seine Erfahrungen in seinem Essay „Die Pforten der Wahrnehmung“. Es folgten weitere Romane. Am 22. November 1963 starb Aldous Huxley an Kehlkopfkrebs in Los Angeles.

Quelle

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 16:53 Uhr.
Sonntag, 21. Juli 2019

News: 120. Geburtstag: Ernest Hemingway

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Geburtstag des bekannten amerikanischen Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Ernest Hemingway zum 120. Mal. Hemingway wird in Illinois geboren. Während des Ersten Weltkriegs verpflichtet er sich als  Fahrer von Sanitätstransportern und wird schwer verletzt. Die Erfahrungen des Ersten Weltkrieges beeinflussen in der Folge sein schriftstellerisches Werk. Nach dem Krieg geht er nach Paris und wird dort Auslandskorrespondent. 1926 veröffentlicht er seinen ersten bekannten Roman „Fiesta“. 1937 berichtet er als Kriegsreporter von dem Spansichen Bürgerkrieg. Von dort zieht es ihn weiter nach Kuba. 1944 nimmt er schließlich auch am Zweiten Weltkrieg teil. Eines seiner bekanntesten Werke, „Der alte Mann und das Meer“, veröffentlicht er 1952. Ein Jahr später bekommt er den Pulitzer-Preis verliehen und 1954 den Nobelpreis für Literatur. Hemingway leidet an Depressionen. 1961 erschießt er sich in seinem Haus in Idaho in den USA.

Quelle

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 17:28 Uhr.
Dienstag, 02. Juli 2019

News: Veranstaltungen im Juli bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

bevor es in die Sommerpause geht, hat Lehmanns auch dieses Jahr wieder eine kleine Überraschung für alle Schüler vorbereitet, die mit einer 1 in Deutsch ihr Zeugnis vorzeigen:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig

Freitag, 05.07.2019 + Samstag, 06.07.2019
Beginn: 12 – 20 Uhr   + 10 – 20 Uhr
Note 1 in Deutsch: Kommt mit eurem Zeugnis vorbei und sucht euch eine Überraschung aus dem markierten Sortiment aus. (Nur solange der Vorrat reicht.)

 

Quelle

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß mit den ausgesuchten Büchern.

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 10:00 Uhr.