Freitag, 29. März 2019

News: Veranstaltungen im April bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

am Montag fängt schon der April an und Lehmanns hat auch in diesem Monat wieder ein paar Veranstaltungen im Gepäck:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig
Neu: Seit Januar 2019 wir an der Abendkasse eine Gebühr von zusätzlich 1€ erhoben.

Dienstag, 02.04.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/6 €
Präsentation: Hermann Gummerer vom Folio-Verlag stellt Südtirol vor

Donnerstag, 04.04.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 10 €/8 €
Autorenlesung: Andreas Eschbach mit „NSA – Nationales Sicherheits-Amt“

Dienstag, 16.04.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/6 €
Autorenlesung: Jan Haft mit „Die Wiese. Lockruf in eine geheimnisvolle Welt“

Mittwoch, 17.04.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/6 €
Autorenlesung: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger mit „Angst essen Freiheit auf. Warum wir unsere Grundrechte schützen müssen“

Donnerstag, 25.04.2019
Beginn: 20.15 Uhr, 8 €/6 €
Autorenlesung: Sonja Andjelkovic mit „Interkulturelle Teams führen. Diversität intelligent und kreativ nutzen“

Samstag, 27.04.2019
Beginn: 12.00 – 14.00 Uhr, 8 €/6 €
Signierstunde: Alex Pohl mit „Eisige Tage“

 

Quelle

Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 19:21 Uhr.
Mittwoch, 20. März 2019

News: 210. Geburtstag: Nikolai Gogol

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Geburtstag des bekannten russischen Schriftstellers Nikolai Gogol zum 210. Mal. Gogol wurde als Sohn eines Landgutbesitzers geboren und hatte dadurch die Möglichkeit, das Gymnasium zu besuchen. 1828 zog er nach Petersburg und erhielt eine Stellung im Staatsdienst. Drei Jahre später wurde er Lehrer auf einer Mädchenschule. In dieser Zeit lernte er Puschkin kennen. 1834 wurde Gogol schließlich Professor für Allgemeine Geschichte an der Universität Petersbrug. In der Folgezeit unternahm er viele Reisen durch Europa. In dieser Zeit erschienen seine wohl bekanntesten Werke „Der Spieler“ (1836) und „Die toten Seelen“ (1842). Gogol starb bereits 1852 an den Folgen übermäßigen Fastens in Moskau.

Quelle

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 18:15 Uhr.
Dienstag, 19. März 2019

News: Start der Leipziger Buchmesse 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

in zwei Tagen startet wie jedes Jahr im März die Leipziger Buchmesse. Bis zum 24. März haben Besucher dort die Möglichkeit, Neues rund ums Buch zu entdecken. Gastland ist in diesem Jahr Tschechien. Zudem findet wie jedes Jahr parallel das Lesefest „Leipzig liest“ an 550 verschiedenen Orten in Leipzig statt, bei dem eine Vielzahl an Autorinnen und Autoren live zu hören ist. Insgesamt locken 3.600 Veranstaltungen und ein eigenes Kinder- und Jugendprogramm. Die Messe ist den gesamten Zeitraum über jeweils von 10 bis 18 Uhr für allgemeines Pubilkum und Fachbesucher geöffnet. Eine Tageskarte kostet 18 €, ermäßigt 14,50 €. Weitere Informationen, etwa zu den einzelnen Veranstaltungen, findet ihr hier.

Wir wünschen allen, die die Leipziger Buchmesse besuchen, viel Spaß,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 14:40 Uhr.
Sonntag, 17. März 2019

News: Start der lit.COLOGNE 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

am Dienstag startet in Köln zum 19. Mal das internationale Literaturfest lit.COLOGNE. Bis zum 30. März haben Besucher die Möglichkeit, häufig mehrmals am Tag an verschiedensten Orten in Köln über 100 Lesungen, Diskussionen und musikalische Einlagen zu erleben. Mit dabei sind in diesem Jahr u.a. Frank Schätzing, Ian Kershaw, Carmen Korn, Simon Beckett, Richard David Precht, Sarah Kuttner, Sven Regener, Ferdinand von Schirach, Martin Suter und viele mehr. Parallel findet für Kinder und Jugendliche zudem die lit.kid.COLOGNE statt, auf der man u.a. Rufus Beck und Kirsten Boie erleben kann. Weitere Hinweise zu den einzelnen Veranstaltungen und Tickets findet ihr hier.

Wir wünschen allen, die an der lit.COLOGNE teilnehmen, viel Spaß,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 12:26 Uhr.
Dienstag, 05. März 2019

News: Veranstaltungen im März bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

der März ist da und mit ihm die Leipziger Buchmesse. Wir wünschen euch viel Spaß bei den vielen Veranstaltungen:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig
Neu: Seit Januar 2019 wir an der Abendkasse eine Gebühr von zusätzlich 1€ erhoben.

MIttwoch, 13.03.2019
Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: 21 € – Die Veranstaltung findet im Täubchenthal statt.
Autorenlesung: Heinz Strunk mit „Das Teemännchen“

Leipzig liest im Rahmen der Buchmesse:

Mittwoch, 20.03.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 2 €
Autorenlesung: Markus Heitz mit „Die dunklen Lande“

Donnerstag, 21.03.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 2 €
Autorenlesung: Sarah Wiener mit „Bienenleben. Vom Glück, Teil der Natur zu sein“

Freitag, 22.03.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 2 €
Autorenlesung: Niklas Natt och Dag mit „1793“

Samstag, 23.03.2019
Beginn: 13.00 Uhr, Eintritt: frei
Autorenlesung: Ralph Caspers mit „Wenn Riesen reisen“

Beginn: 15.00 Uhr, Eintritt: frei
Autorenlesung: Britta Sabbag mit „Blackwood. Briefe an mich“

Beginn: 17.00 Uhr, Eintritt: frei
Autorenlesung: Natascha Ochsenknecht mit „Perlinchen – Mein größter Schatz“

Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: nicht erwähnt – Die Veranstaltung findet im Kupfersaal statt (Kupfergasse 2, 04109 Leipzig), Tickets sind zu reservieren: 0341/33975000.
Autorenlesung: Michael Tsokos mit „Abgeschlagen“

 

Quelle

Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 18:49 Uhr.
Sonntag, 03. Februar 2019

News: Veranstaltungen im Februar bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

und schon ist der Januar wieder vorbei und der Februar lockt ebenfalls mit Veranstaltungen:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig
Neu: Ab Januar 2019 wir an der Abendkasse eine Gebühr von zusätzlich 1€ erhoben.

Donnerstag, 07.02.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/ 6 €
Grammophonlesung: Der Schauspieler und Moderator Jo van Nelsen stellt „Kleiner Mann – was nun?“ von Hans Fallada in seiner Urfassung vor.

Samstag, 16.02.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/ 6 €
Autorenlesung: Victoria van Violence mit „Meine Freundin, die Depression“

Donnerstag, 21.02.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/ 6 €
Autorenlesung: Alexander Krützfeldt mit „Letzte Wünsche. Was Sterbende hoffen, vermissen, bereuen – und was uns das über das Leben verrät“

Donnerstag, 28.02.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/ 6 €
Autorenlesung: Axel Petermann mit „Die Elemente des Todes“

 

Quelle

Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 16:02 Uhr.
Dienstag, 22. Januar 2019

News: 290. Geburtstag: Gotthold Ephraim Lessing

Liebe Leserinnen und Leser,

heute jährt sich der Geburtstag des bekannten deutschen Dichters Gotthold Ephraim Lessing zum 290. Mal. Lessing wird als Sohn eines Pfarrers in Kamenz geboren. Zunächst wird er zu Hause unterrichtet und wechselt dann auf die Lateinschule in Kamenz. Ab 1745 studiert er Theologie und Philosophie in Leipzig. In dieser Zeit verfasst er erste Gedichte und Erzählungen. 1748 entschließt er sich, freier Schriftsteller zu werden. Es folgen einige Lebensstationen und Reisen, bis er schließlich 1760 Gouvernementsekretär eim General von Tauentzien in Breslau wird. Nach schwerer Krankheit kehrt er 1765 nach Berlin zurück. Zwei Jahre später zieht er nach Hamburg und wird dort Dramaturg am Hamburger Nationaltheater. 1770 wird er schließlich Bibliothekar in Wolfenbüttel. Zwei Jahre später erscheint „Emilia Galotti“. Es folgen einige Reisen durch Europa. 1779 erscheint „Nathan der Weise“. Ab 1779 verschlechtert sich sein Gesundheitszustand. Gotthold Ephraim Lessing stirbt am 5. Februar 1781 in Braunschweig.

Quelle

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 19:19 Uhr.
Sonntag, 20. Januar 2019

News: 210. Geburtstag: Edgar Allan Poe

Liebe Leserinnen und Leser,

gestern jährte sich der Geburtstag des bekannten amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe zum 210. Mal. Poe wuchs in Boston auf. Mit zwei Jahren wurde er zu einem Waisen und wurde von dem reichen Kaufmann John Allan aufgezogen. Doch später verweigerte dieser Poe finanzielle Unterstützung und so konnte er sein Studium und seine Ausbildung an der Militärakademie nicht abschließen. Er lebte in ärmlichen Verhältnissen und wurde schließlich Journalist und veröffentlichte einige Gedichte. Bekannt wurde er 1845 mit dem Gedicht „Der Rabe“. Heute zählen zudem „Der Doppelmord in der Rue Morgue“ und die Kurzgeschichte „Der schwarze Kater“ zu seinen bekanntesten Werken. Am 7. Oktober 1849 starb Edgar Allan Poe unter ungeklärten Ursachen.

Quelle

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 17:48 Uhr.
Montag, 07. Januar 2019

News: Veranstaltungen im Januar bei Lehmanns in Leipzig

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen im Januar! Das neue Jahr startet auch gleich wieder mit vielen Angeboten, seht selbst:

Veranstaltungsort: Lehmanns Media, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig
Neu: Ab Januar 2019 wir an der Abendkasse eine Gebühr von zusätzlich 1€ erhoben.

Mittwoch, 09.01.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/ 6 €
Autorenlesung: Timon Krause mit „Du bist Mentalist! Wer Gedanken liest, ist klar im Vorteil“

Donnerstag, 17.01.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 8 €/ 6 €
Autorenlesung: Wolfgang Hohlbein mit „Armageddon“

Donnerstag, 24.01.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 6 €/ 4 €
Autorenlesung: Dr. Ralf Vogt mit „Das traumatisierte Gedächtnis – Schutz und Widerstand“

Freitag, 25.01.2019
Beginn: 17.00 Uhr, Eintritt: frei
Gespräch: Mathilda Reinicke & Maximilian Becker von „Anders wachsen! Von der Krise der kapitalistischen Wachstumsgesellschaft und Ansätzen einer Transformation“ mit Katja Kipping (Die Linke)

Donnerstag, 31.01.2019
Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt: 10 €/ 8 €
Autorenlesung & Präsentation: Michaela Koschak und Herbert Frauenberger mit „Die Wetterküche – Jahreszeiten & Rezepte“

 

Quelle

Mit diesen Veranstaltungen wünschen wir euch wieder viel Spaß.

Euer Legimus-Team

Geschrieben von um 21:21 Uhr.
Mittwoch, 26. Dezember 2018

News: Frohe Weihnachten 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wünschen euch allen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch in das Jahr 2019! Für Weihnachten drücken wir euch die Daumen, dass ihr ganz viel Lesestoff, DVDs von Buchverfilmungen, Karten für Lesungen und Buchfestivals sowie alles rund ums Buch unter dem Weihnachtsbaum findet. Habt eine ruhige, besinnliche Zeit und entspannt etwas vom anstrengenden Jahr. Wir freuen uns, wenn ihr unsere Seite auch im nächsten Jahr weiterhin so fleißig besucht und euch mit Beiträgen beteiligt.

Wir sind im neuen Jahr natürlich wieder regelmäßig für euch da. Die Bewertung unserer Weihnachtsgeschenke könnt ihr dann direkt im Januar lesen. Zudem sind wir bemüht, uns ständig für euch weiterzuentwickeln. Ihr könnt gespannt sein! Auf jeden Fall werden wir euch auch weiterhin mit Rezensionen, Filmkritiken, Neuerscheinungen, Kinostarts und vielem mehr beglücken.

Habt eine schöne Weihnachtszeit,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 00:38 Uhr.