Sonntag, 29. März 2020

Rezension: Emotion Caching (Heike Vullriede)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 320 Seiten
ISBN: 978-3-95835-062-5
13,95 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-063-2

Ein kurzer Einblick

»Emotion Caching« – ein Spiel der Gefühle. Kim und ihre Freunde sammeln Gefühle. Bewaffnet mit einer Kamera begeben sich die Jugendlichen auf die Suche nach extremen Emotionen. Kim, die seit dem Verlust ihres Vaters auf der Suche nach einem Emotions-Kick ist, hofft damit, der Gefühlskälte ihres Herzens zu entkommen. Was als Spiel begann, dramatisiert sich zu einem Selbstläufer, dessen Kontrolle Kim immer mehr zu verlieren beginnt.

Geschrieben von um 19:31 Uhr.
Donnerstag, 19. März 2020

Rezension: Dead Souls (Michael Laimo)

Voodoo Press
Taschenbuch, 384 Seiten
ISBN: 978-3-902802-62-0
12,95 €

Ein kurzer Einblick

Johnny Petrie erhält von einem Anwalt zu seinem 18. Geburtstag einen Brief, in dem dieser ihm ein beträchtliches Vermögen vererbt. Johnny sieht seine Chance gekommen, seiner religiösen Mutter zu entkommen, und entfesselt damit die Geister der Vergangenheit.

Geschrieben von um 20:02 Uhr.
Dienstag, 18. Februar 2020

Neuerscheinung: Die glorreichen Sechs (Royce Buckingham)

Liebe Leserinnen und Leser,

Prinz Caspar ist Steuereintreiber. Mit dem Job ist er der absolute (Un)Liebling bei der Bevölkerung. Gemeinsam mit einer Bande ehrloser Halsabschneider, muss der verwöhnte und naive Prinz die geldlichen Forderungen seiner Königinnen-Tante eintreiben. Doch er muss erkennen, dass seine Tante eine brutale Eroberin ist. Caspar bleibt keine Wahl: Er muss eine Rebellion anführen.

blanvalet
Paperback, 576 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0650-7
16,00 €

eBook, 12,99 €
ISBN: 978-3-641-22795-1

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 18:47 Uhr.
Samstag, 15. Februar 2020

Rezension: Der Besudler auf der Schwelle (Edward Lee)

Festa Verlag
Hardcover, 354 Seiten
Privatdruck, keine ISBN
39,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-86552-413-3

Ein kurzer Einblick

Hazel Green und die schwangere Lehrerin Sonia Heald werden auf ihrem Ausflug in die Wälder von New England in einen Strudel aus Wahnsinn und Perversion gerissen. Ein Kult strebt die Reinigung der Welt an, alte Götter erheben sich aus dem Vergessen. Hazel, die Nymphomanin ist und auf die irrsinnigsten Fetische steht, erlebt sexuelle Lustbarkeiten, die jenseits jeder menschlichen Vorstellungskraft liegen.

Geschrieben von um 20:14 Uhr.
Dienstag, 11. Februar 2020

Neuerscheinung: Das Buch der verborgenen Dinge (Francesco Dimitri)

Liebe Leserinnen und Leser,

einmal im Jahr treffen sich die Freunde Fabio, Mauro, Tony und Arturo im Heimatdorf Casalfranco. Doch dieses Jahr ist etwas anders. Arturo taucht nicht auf. Der abgelegene Bauernhof ist verlassen. Zwar leben die Freunde in alle Himmelsrichtungen verstreut, doch haben sie einen Pakt geschlossen, der von Arturo eingeschworen wurde. Die Freunde sind sich sicher, dass Arturo den Pakt nicht einfach gebrochen hat, es muss etwas passiert sein. Die Suche nach Arturo führt sie nicht nur in ihre Vergangenheit, sondern auch zu einem magischen Geheimnis.

Heyne
Paperback, 432 Seiten
ISBN: 978-3-453-32035-2
14,99 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-24680-8

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 20:05 Uhr.
Sonntag, 02. Februar 2020

Rezension: Die letzte Plage (F. Paul Wilson, Sarah Pinborough)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 328 Seiten
ISBN: 978-3-95835-014-4
12,99 €

eBook, 4,99 €
ISBN: ISBN 978-3-95835-016-8

Ein kurzer Einblick

Der Tod ist aus Afrika in schwarzen Wolken über die Welt hereingebrochen. Fliegen verbreiten mit ihrem Biss eine Seuche, die eine Autoimmunkrankheit auslöst. Die Medizin ist machtlos und die Zivilisation bricht zusammen. Nur wenige Menschen scheinen immun zu sein. Sie selbst nennen sich die Mungus und predigen Gottes Plage als Prüfung. In all dem Chaos sucht der Enthüllungsjournalist Nigel nach dem afrikanischen Jungen Bandora. Auf der Suche nach Wahrheit und Erlösung, flieht er aus London, einem Gedanken hinterherjagend, der seinem Tun einen Sinn gibt.

Geschrieben von um 19:51 Uhr.
Samstag, 25. Januar 2020

Neuerscheinung: Der Höllenpanzer (Graham Masterton)

Liebe Leserinnen und Leser,

seit ein paar Tagen ist Graham Mastertons „Der Höllenpanzer“ in der Reihe „Pulp Fiction“ erschienen. Der Roman ist nur direkt beim Verlag erhältlich und auf 999 Exemplare limitiert.

1944 zerstören 13 schwarze Panzer in einer Furche der Zerstörung die deutschen Linien der Normandie. Die Höllenfahrt tötet Hunderte von Hitlers Soldaten. 12 der gefürchteten Panzer sind der überlieferten Historie entkommen. Der Amerikaner McCook besucht 35 Jahre später das Schlachtfeld. Dort entdeckt er einen der alten, verrosteten Panzer … und einen Schrecken, denn die Stimmen von Dämonen sollen des Nachts zu hören sein.

Festa Verlag
Hardcover, 272 Seiten
Privatdruck, keine ISBN
34,99 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 22:37 Uhr.
Sonntag, 19. Januar 2020

Rezension: Header 2 (Edward Lee)

Festa Verlag
Hardcover, 415 Seiten
Privatdruck, Keine ISBN
39,99 €

Ein kurzer Einblick

Was ein Header ist? Nichts, worüber man sprechen sollte. Etwas, das die Fantasie in Stücke zerschmettert. Ein Header ist das, was in einem Blutrausch endet, eine Befriedigung, die in einem gigantischen Knall den Höhepunkt erreicht.

Geschrieben von um 19:19 Uhr.
Sonntag, 05. Januar 2020

Rezension: Dies ist mein Fleisch (Monica J. O’Rourke)

Festa Verlag
Hardcover, 256 Seiten
Keine ISBN
39,99 €

Ein kurzer Einblick

»Dies ist mein Fleisch« enthält 11 Erzählungen von Monica J. O’Rourke. Mit Psycho-Horror und blutiger Brutalität peinigt die Autorin die Leser mit einer intensiven Art zu erzählen, die tief unter die Haut geht.

Geschrieben von um 19:21 Uhr.
Sonntag, 22. Dezember 2019

Rezension: Monster Hunter International 6. Monster zähmen leicht gemacht (Larry Correia)

Bastei Lübbe
Paperback, 494 Seiten
ISBN: 978-3-404-20938-5
16,00 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-7325-6097-4

Ein kurzer Einblick

Das Symposium der Monsterjäger in Las Vegas endete in einer Katastrophe. Das Last Dragon wurde in die Alptraumwelt gesogen und nicht alle Monsterjäger konnten entkommen. Mithilfe eines Zyklopen erfährt Owen Zastava Pitt, dass ein paar der Jäger noch am Leben sind. Er überzeugt den Werwolf Earl Harbinger, eine Rettungsmission aufzubauen, die die Welt noch nicht gesehen hat.
Monster, es gibt sie wirklich. Habt ihr ein Monsterproblem, ruft MHI.

Geschrieben von um 19:32 Uhr.