Samstag, 12. Oktober 2019

Rezension: Garth und Torian 2. Die Tochter des Magiers (Wolfgang Hohlbein)

Weltbild
Hardcover, 240 Seiten
ISBN: 4026411114521
Nur gebraucht erhältlich

Ein kurzer Einblick

Mit letzter Kraft schleppen sich Garth und Torian an den Rand der Wüste. Dort stoßen sie auf den Magier Salamir und seine Tocher Shyleen. Außerdem ist ein uraltes Wesen, das zwischen den Dimensionen lebt, den beiden Kriegern dicht auf den Versen. Die Jagd auf Garth und Torian hat begonnen.

Geschrieben von um 20:12 Uhr.
Samstag, 05. Oktober 2019

Rezension: Garth und Torian 1. Die Stadt der schwarzen Krieger (Wolfgang Hohlbein)

Weltbild
Hardcover, 240 Seiten
ISBN: 4026411114514
Nur gebraucht erhältlich

Ein kurzer Einblick

Die Wüste verwandelt sich in ein Flammeninfero, als Torian einen Magier tötet. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Feind Garth, entkommen die beiden Söldner in die uralte Ruinenstadt Rador. Doch hier lauert bereits die nächste Gefahr. Die Zeit scheint an diesem Ort ihre eigenen Gesetze zu haben.

Geschrieben von um 20:31 Uhr.
Sonntag, 25. August 2019

Rezension: Das Fünfzig-Jahr-Schwert (Mark Z. Danielewski)

Klett-Cotta
Hardcover, 288 Seiten
ISBN: 978-3-608-50126-1
30,00 €

Ein kurzer Einblick

Auf einer Halloween-Party trifft die Näherin Chintana auf die verhasste Belinda Kite, während fünf Weisenkinder durcheinanderpurzeln und die Sozialbetreuerin den erZähler (sic!) herbeigerufen hat. Tarff, Ezade, Iniedia, Sithis und Micit lauschen der düsteren Geschichte, um das Fünfzig-Jahr-Schwert, das schon bald das mörderische Ende einleiten soll.

Geschrieben von um 18:59 Uhr.
Dienstag, 20. August 2019

Neuerscheinung: Die Chroniken von St. Mary’s 1. Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv (Jodi Taylor)

Liebe Leserinnen und Leser,

Madeleine „Max“ Maxwell hat sich den Beruf als Archäologien definitiv anders vorgestellt. Keine verstaubten Bücher und Fundstücke, sondern Abenteuer in der ganzen Welt. Die Realität ist eine Enttäuschung – bis sie ein unschlagbares Angebot erhält: Max muss eine Zusatzausbildung bestehen – und überleben -, um die Welt ein paar Mal zu retten.

„Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv“ ist der erste Roman von Jodi Taylor, den sie zunächst selbst als eBook veröffentlichte, bevor ein Verlag auf sie aufmerksam wurde.

Blanvalet
Taschenbuch, 512 Seiten
ISBN: 978-3-7341-6208-4
9,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-641-24006-6

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 19:30 Uhr.
Dienstag, 16. Juli 2019

Neuerscheinung: Der Metropolist (Seth Fried)

Liebe Leserinnen und Leser,

Henry Thompson, pflichtbewusster Beamter der Verkehrsbehörde in der Stadt Metropolis, gibt alles für seinen Job und die strahlende Stadt der Zukunft. Als ein mächtiger Feind die Behörde angreift, muss Henry sich mit OWEN zusammentun. Doch bürokratisch und regelkonform geht die Ermittlung nicht voran. OWEN ist eine saufende, rauchende und Vorschriften ignorierende KI. Um Metropolis zu retten, müssen die ungleichen Partner sich miteinander arrangieren.

Heyne
Paperback, 320 Seiten
ISBN: 978-3-453-32014-7
12,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-641-24175-9

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 19:19 Uhr.
Sonntag, 14. Juli 2019

Rezension: Der Skarabäus (Richard Marsh)

Festa Verlag
Taschenbuch, 251 Seiten
ISBN: 978-3-86552-023-4
Nur gebraucht erhältlich

Ein kurzer Einblick

Robert Holt, ein Arbeitsloser und Landstreicher, der noch nicht einmal im Obdachlosenasyl Aufnahme findet, steigt in ein scheinbar leer stehendes Haus ein und wird von einem mysteriösen Fremden überrascht.

Geschrieben von um 19:03 Uhr.
Dienstag, 09. Juli 2019

Neuerscheinung: Die Schnecke am Hang (Arkadi Strugatzki, Boris Strugatzki)

Liebe Leserinnen und Leser,

Heyne legt einen Klassiker der Science Fiction der Brüder Arkadi und Boris Strugatzki neu auf. Die Autoren zählen zu den bedeutendsten und erfolgreichsten russischen Autoren der Nachkriegszeit.

Die Menschen haben auf einem fernen Planeten gesiedelt. Mitten im Urwald auf einem Hochplateau haben sie eine Station errichtet, um über den Wald zu wachen. Kandid verirrt sich im Wald und stößt auf eine Gesellschaft von Amazonen. Pfeffer, der in der Station verweilt, versucht dem Wald Herr zu werden.

Heyne
Taschenbuch, 384 Seiten
ISBN: 978-3-453-31962-2
9,99 €

eBook, 9,99 €
ISBN: 978-3-641-22994-8

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 19:53 Uhr.
Donnerstag, 27. Juni 2019

Neuerscheinung: Die Unvollkommenen (Theresa Hannig)

Liebe Leserinnen und Leser,

2057 herrscht Frieden in der Optimalwahlökonomie der Bundesrepublik Europa. Mithilfe von Überwachungssystemen, Kameras und Chips wird alles erfasst und gespeichert. Samson Freitag, die als Göttkönig in der BEU verehrte KI, erpresst optimales Verhalten von den Bürgern.  Die Systemkritikerin Lila hält wenig von den Robotern, die Seite an Seite mit den Menschen leben. Dem Menschen muss seine Freiheit zurückgegeben und Samsons Herrschaft muss beendet werden. Doch Samson bietet ihr einen Deal an, den sie nicht ausschlagen kann …

Bastei Lübbe
Taschenbuch, 399 Seiten
ISBN: 978-3-404-20947-7
10,00 €

eBook, 8,99 €
ISBN: 978-3-7325-7380-6

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 21:05 Uhr.
Sonntag, 23. Juni 2019

Rezension: London Macabre (Steven Savile)

Voodoo Press
Taschenbuch, 540 Seiten
ISBN: 978-3-902802-83-5
Nur gebraucht erhältlich

Ein kurzer Einblick

Nathaniel Seth ist Mitglied einer okkulten Loge. Sein Plan: Den Homunkulus befreien, mit seiner Hilfe und Blutopfern den Mittelpunkt der Erde betreten und den Dämonen ihre Freiheit im Gegenzug gegen Macht anbieten. Seth‘ Plan wird ad absurdum geführt, als die Dämonen seinen Körper zerfetzen und diesen als Portal nach London benutzen. Ein elitärer Gentleman-Club kann das Schlimmste verhindern, doch Kain, der Bruder von Abel, der schlimmste aller Dämonen ist dem Kampf entkommen. Er strebt zum Aldtor Londons, dem letzten Eingang nach Eden.

Geschrieben von um 20:31 Uhr.
Sonntag, 16. Juni 2019

Rezension: Crash (J. G. Ballard)

Edition Phantasia
Hardcover, 233 Seiten
ISBN: 978-3-924959-02-9
40,00 €

Ein kurzer Einblick

J. G. Ballard erhebt in einer dystopischen Vision die Technik zur neuen Göttlichkeit des wahren Glaubens. Das Automobil avanciert zu einem Symbol des Fortschritts und der menschlichen Leidenschaft. Erotik und Todessehnsucht, Technik und glühende Begeisterung gipfeln in einem Crash, den Dr. Robert Vaughan in Erkenntnis reiner Emotionen akzeptiert. Der Höhepunkt des Lebens, soll zugleich seinen Tod bedeuten.

Geschrieben von um 19:57 Uhr.