Dienstag, 10. April 2018

Rezension: Planetenjäger (Daniel Abraham, Gardner Dozois, George R. R. Martin)

Penhaligon
Klappenbroschur, 352 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3172-0
14,99 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-641-19293-8

Ein kurzer Einblick

Ramón Espejo arbeitet als Prospektor auf dem Planeten São Paulo, der erste vor wenigen Jahrzehnten kolonisiert wurde. Als er den europäischen Botschafter umbringt, flüchtet er vor der Justiz in die Wildnis und wird von einer fremden Alienrasse gefangen genommen. Als ein anderer menschlicher Gefangener den Aliens entkommt, setzen sie Ramón als Spürhund ein. Der Flüchtige darf die nächstgelegene Kolonie nicht erreichen, die Entdeckung der Existenz der Aliens muss um jeden Preis verhindert werden.

Geschrieben von um 19:53 Uhr.
Samstag, 07. April 2018

Rezension: Mirador 2. Overworld (Dan Wells)

Piper
Taschenbuch, 432 Seiten
ISBN: 978-3-492-28022-8
13,00 €

Ein kurzer Einblick

Los Angeles geht vor die Hunde. Das bekommt Marisa Carneseca immer deutlicher zu spüren, als das Restaurant ihrer Familie kaum noch genug Gewinn erwirtschaftet, um die Miete des Hauses bezahlen zu können. Bei einer illegalen Aktion lernt Marisa den Freiheitskämpfer Alain Bensoussan kennen, der den Megakonzern KT Sigan zu Fall bringen will, da dieser aufgrund Monopolstellung mit überhöhten Preisen die Einwohner der Stadt ruiniert. Sie ist von Alain angetan und beginnt, über die Situation ihrer Stadt nachzudenken, als eben dieser Megakonzern bekannt gibt, ein Overworld-Turnier zu veranstalten. Marisa und ihr Team, die Cherry Dogs, bekommen eine Einladung, und zusammen mit Alain beschließen sie, gemeinsam die Machenschaften von KT Sigan zu stoppen.

 

Geschrieben von um 15:02 Uhr.
Dienstag, 03. April 2018

Rezension: Timmy Quinn 1: Der Schildkrötenjunge & Die Häute (Kealan Patrick Burke)

Voodoo Press
Taschenbuch, 280 Seiten
ISBN: 978-3-902802-72-9
12,95 €

eBook, 7,99 €
ISBN: 978-3-902802-72-9

Ein kurzer Einblick

»Der Schildkrötenjunge« und »Die Häute« beinhaltet die ersten beiden Novellen der fünfteiligen Reihe um den Jungen Timmy Quinn, der mit den Toten kommunizieren kann. Der Fluch, auf die andere Seite des Vorhangs der Weltenbühnen sehen zu können, hat jedoch eine Kehrseite: Durch ihn sind die Toten in der Lage, Rache an den Lebenden zu nehmen.

Geschrieben von um 20:18 Uhr.
Dienstag, 27. März 2018

Rezension: Die Magie der tausend Welten 3. Die Mächtige (Trudi Canavan)

Penhaligon
Hardcover, 704 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3107-2
19,99 €

eBook, 15,99 €
ISBN: 978-3-641-20557-7

Ein kurzer Einblick

Das magische Artefakt Pergama – einst ein Mensch, von einem mächtigen Zauberer in ein Buch verwandelt – birgt das Wissen von Jahrtausenden zwischen den Seiten. Auf der Suche nach einem Zauber, der Pergama zurück in einen Menschen verwandelt, sieht Tyen die einzige Chance darin, einen Pakt mit Dahlie, dem ergebensten Diener des Raen, einzugehen.

Rielle lebt zurückgezogen in einer Welt, die Mosaike herstellt. Als die Vergangenheit sie einholt, flieht sie mit einer treuen Freundin und dem Gefäß des Raen an den Rand der Welten, in der Hoffnung, dass die Macht des Raen sie dort nicht finden wird. Ausgerechnet das Gefäß begibt sich in Feindeshand, um die Familie zu beschützen.

Geschrieben von um 19:54 Uhr.
Donnerstag, 15. März 2018

Rezension: Der Eiserne Rat (China Miéville)

Bastei Lübbe
Taschenbuch, 684 Seiten
ISBN: 978-3-404-24344-0
8,95 €

Ein kurzer Einblick

In einer Zeit der Aufstände und Revolutionen zerbricht New Crobuzon. Der Krieg mit dem Stadtstaat Tesh ist ein Krieg des Verlusts. Untergrundorganisationen hetzen die Bürger im Inneren auf. Inmitten dieses Tumults führt eine geheimnisvolle Gestalt die Rebellion an. Abtrünnige fliehen über Kontinente, um eine Legende wiederzuerwecken. Die Zeit des Eisernen Rats ist gekommen.

Geschrieben von um 20:09 Uhr.
Sonntag, 25. Februar 2018

Rezension: The Haunted Vagina & Ugly Heaven (Carlton Mellick III)

Voodoo Press
Taschenbuch, 160 Seiten
ISBN: 978-99957-56-15-4
12,95 €

eBook, 2,99 €
ISBN: 978-99957-56-34-5

Ein kurzer Einblick

Stacys Vagina ist von einem Fluch befallen. Steve, der die seltsamen Geräusche aus der Schamgegend seiner Freundin beunruhigt, geht auf Entdeckungsreise. Mit rasiertem Kopf und Gleitgel zwängt er sich in die Vagina hinein – und entdeckt eine bewohnte Welt.

Baum erwacht im verfallenen Paradies Gottes. An seine Vergangenheit als Mensch kann er sich nicht erinnern. Gemeinsam mit Lachs erkundet er die Gegend und stößt schon bald auf ein Dorf, das die Schatten fürchtet. Niemand stellt die Existenz Gottes in Frage, aber die etablierte Religion ist so verdreht wie die kunterbunte Welt.

Geschrieben von um 19:32 Uhr.
Dienstag, 20. Februar 2018

Rezension: Kin (Kealan Patrick Burke)

Voodoo Press
Taschenbuch, 448 Seiten
ISBN: 978-3-902802-72-9
13,95 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-902802-90-3

Ein kurzer Einblick

Claire Lambert ist die einzige Überlebende, die den Kannibalen entkommt. Das Wort Gottes spricht zu den Geistesgestörten. Das Wort Gottes leitet sie auf dem Pfad der Gewalt. Es ist das verdrehte Wort eines Glaubens, der einem tiefsitzenden Schmerz entsprungen ist. Claires Rache und das Wissen, dass die Mörder ihrer Freunde noch Leben, treiben die junge Frau an, Vergeltung zu planen.

Geschrieben von um 20:47 Uhr.
Dienstag, 13. Februar 2018

Rezension: Was vom Tage übrig blieb (Kazuo Ishiguro)

Heyne
Taschenbuch, 288 Seiten
ISBN: 978-3-453-42160-8
9,99 €

Ein kurzer Einblick

James Stevens ist Butler im englischen Herrenhaus Darlington Hall. Sowohl unter Lord Darlington als auch unter seinem neuen Herrn Mister Farraday sorgt er dafür, dass der Haushalt einwandfrei ist. Zudem ist er die Verschwiegenheit in Person. Er dient voll und ganz seinem Herrn und hat daneben quasi kein Privatleben. So gelingt es auch Miss Kenton, der Haushälterin, nicht, ihm näherzukommen. Doch eines Tages holt ihn die Vergangenheit ein und er beginnt über sie, sein Leben und die gesellschaftlichen Verhältnisse nachzudenken…

Geschrieben von um 07:46 Uhr.
Sonntag, 11. Februar 2018

Rezension: 3. Trilogie der Gallaghers-Chroniken 3. Gallaghers Triumph (Achim Hiltrop)

Atlantis Verlag
Paperback, 200 Seiten
ISBN: 978-3-86402-461-0
12,90 €

eBook, 5,99 €
ISBN: 978-3-86402-480-1

Ein kurzer Einblick

Rebecca Gallagher wird Zeuge wie eine fremde Rasse in das Herrschaftsgebiet der Galaktischen Allianz eindringt und die Verteidigung mühelos vernichtet. Raymon Cartier leitet die Evakuierung der Galaktischen Allianz und eine Flucht zur Erde ein. Als die Flüchtlinge dort ankommen, geraten sie mitten in einen Putsch durch das Militär gegen die amtierende Regierung, die von niemand anderem als Clou Gallagher angeführt wird.

Geschrieben von um 19:24 Uhr.
Dienstag, 06. Februar 2018

Rezension: Käthe Kollwitz – Ein Leben gegen jede Konvention (Roswitha Mair)

Herder
Taschenbuch, 240 Seiten
ISBN: 978-3-451-06973-4
16,00 €

Ein kurzer Einblick

Geboren 1867 im Kaiserreich, erkämpft sich die selbstbewusste und von vielen missverstandene junge Käthe ihre künstlerische Ausbildung. Sie wird Ehefrau, Mutter, verliert im Ersten Weltkrieg ihren jüngeren Sohn Peter und muss mit ansehen, wie sich die nach dem Krieg in den Köpfen der Menschen gefestigte pazifistische Einstellung mit dem Aufschwung der Nationalsozialisten immer mehr verliert. Als erste Frau erhielt sie ein Amt in der Preußischen Akademie der Künste, doch ihre Kunst wird unter Hitler boykottiert und im Zweiten Weltkrieg verliert sie auch ihren Enkel Peter. Trotz alledem kämpft sie als mittlerweile alte Frau immer weiter.

Geschrieben von um 13:14 Uhr.