Samstag, 11. Januar 2020

Rezension: Die Weber (Gerhart Hauptmann)

Reclam
Taschenbuch, 150 Seiten
ISBN:  978-3-15019-364-8
4,00 €

Ein kurzer Einblick

Die Weber in Schlesien leben in Hunger und Elend. Neben ihrer Landwirtschaft erzeugen sie in Heimarbeit Weberzeugnisse. Diese liefern sie beim Fabrikanten Dreißiger ab. Als ihr Lohn noch weiter gedrückt werden soll, ist es den Weber genug. Sie ziehen durch die Straßen, singen das verbotene Weber-Lied und marschieren zur Villa der Familie Dreißiger…

Geschrieben von um 14:25 Uhr.
Dienstag, 07. Januar 2020

Rezension: Germinal (Emile Zola)

Reclam
Taschenbuch, 622 Seiten
ISBN:  978-3-15004-928-0
10,80 €

Ein kurzer Einblick

Der Maschinist Etienne Lantier landet auf der Suche nach Arbeit in der Bergarbeitersiedlung des Schachts „Le Voreux“. Dort lernt er die Familie Maheu kennen und über sie gelingt es ihm, Arbeit im Bergwerk zu bekommen. Nun erfährt er einerseits die unmenschlichen Arbeitsbedingungen im Bergwerk, andererseits beginnt er, sich mit der Idee des Sozialismus zu beschäftigten. Als die Grubenbesitzer verschleierte Lohnminderungen durchsetzen wollen, beginnt eine Machtauseinandersetzung zwischen Arbeit und Kapital…

Geschrieben von um 20:55 Uhr.
Sonntag, 05. Januar 2020

Rezension: Dies ist mein Fleisch (Monica J. O’Rourke)

Festa Verlag
Hardcover, 256 Seiten
Keine ISBN
39,99 €

Ein kurzer Einblick

»Dies ist mein Fleisch« enthält 11 Erzählungen von Monica J. O’Rourke. Mit Psycho-Horror und blutiger Brutalität peinigt die Autorin die Leser mit einer intensiven Art zu erzählen, die tief unter die Haut geht.

Geschrieben von um 19:21 Uhr.
Sonntag, 22. Dezember 2019

Rezension: Monster Hunter International 6. Monster zähmen leicht gemacht (Larry Correia)

Bastei Lübbe
Paperback, 494 Seiten
ISBN: 978-3-404-20938-5
16,00 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-7325-6097-4

Ein kurzer Einblick

Das Symposium der Monsterjäger in Las Vegas endete in einer Katastrophe. Das Last Dragon wurde in die Alptraumwelt gesogen und nicht alle Monsterjäger konnten entkommen. Mithilfe eines Zyklopen erfährt Owen Zastava Pitt, dass ein paar der Jäger noch am Leben sind. Er überzeugt den Werwolf Earl Harbinger, eine Rettungsmission aufzubauen, die die Welt noch nicht gesehen hat.
Monster, es gibt sie wirklich. Habt ihr ein Monsterproblem, ruft MHI.

Geschrieben von um 19:32 Uhr.
Samstag, 07. Dezember 2019

Rezension: Der Tannenbaum des Todes (Markus Heitz)

Knaur
Taschenbuch, 272 Seiten
ISBN: 978-3-426-52434-3
10,00 €

eBook, 6,99 €
ISBN: 978-3-426-45535-7

Ein kurzer Einblick

Bitter. Böse. Fies. Witzig. Spaßig. Schwarzhumorig. »Der Tannenbaum des Todes« ist ein Fest für Weihnachtsmuffel. Ihr benötigt eine Pause von all der Besinnlichkeit? Ihr wolltet schon immer die Wahrheit der Unheiligen drei Könige erfahren? Ihr habt euch gefragt, wer all die falschen Nikoläuse in den Kaufhäusern umbringt? Dann seid ihr hier genau richtig. Hier gibt es nicht mehr als die blanke Wahrheit mit einem bösartigen Grinsen serviert.

Geschrieben von um 19:59 Uhr.
Sonntag, 24. November 2019

Rezension: Garth und Torian 6. Der Tempel der verbotenen Träume (Wolfgang Hohlbein)

Weltbild
Hardcover, 240 Seiten
ISBN: 4026411114569
Nur gebraucht erhältlich

Ein kurzer Einblick

Torian, Shyleen und Garth sind im Tal angekommen, in dem der Tempel der verbotenen Träume liegen soll. Bevor sie das mythische Bauwerk erreichen, um die Unsterblichkeit zu erlangen und Shyleen vor dem Tod zu retten, werden die Gefährten von Echsen angegriffen und Torian wird von seinen Freunden getrennt. Das Tal ist eine tödliche Falle, die Unsterblichkeit ein hoher Preis …

Geschrieben von um 19:15 Uhr.
Sonntag, 17. November 2019

Rezension: Garth und Torian 5. Die Arena des Todes (Wolfgang Hohlbein)

Weltbild
Hardcover, 240 Seiten
ISBN: 4026411114552
Nur gebraucht erhältlich

Ein kurzer Einblick

Nachdem Garth und Torian Ch’tuon befreit haben, ist die Quelle der Kraft der Schwarzen Magier versiegt. In ungeahnter Schnelligkeit holt sie das Alter ein, das sie über Jahrhunderte bekämpft haben. Auch Shyleen, die Tochter eines Magiers, bleibt nicht verschont. Torian beschließt, dass Shyleen zum »Tempel der verbotenen Träume« gebracht werden muss, damit ihr geholfen wird. Zuvor jedoch, werden die Weggefährten gefangen genommen und in die »Arena des Todes« geschickt.

Geschrieben von um 20:28 Uhr.
Samstag, 09. November 2019

Rezension: Garth und Torian 4. Die Straße der Ungeheuer (Wolfgang Hohlbein)

Weltbild
Hardcover, 240 Seiten
ISBN: 4026411114545
Nur gebraucht erhältlich

Ein kurzer Einblick

Die Vernichtung der Katakomben hat einen Mechanismus in Gang gesetzt, der Unheil über Armar bringt und bald auch über die ganze Welt. Ein Tor in eine fremde Dimension verschlingt alles in der Umgebung. Garth, Torian und Shyleen willigen ein, dem Schwarzmagier Cathar zu helfen, das Tor zu schließen. Doch dafür müssen sie die Straße der Ungeheuer bewältigen, um die Schattenburg zu erreichen.

Geschrieben von um 19:34 Uhr.
Donnerstag, 24. Oktober 2019

Rezension: Garth und Torian 3. Die Katakomben der letzten Nacht (Wolfgang Hohlbein)

Weltbild
Hardcover, 240 Seiten
ISBN: 4026411114538
Nur gebraucht erhältlich

Ein kurzer Einblick

Torian wird von einer Blutspinne gebissen, nachdem er, Garth und Shyleen Zuflucht in einer Höhle suchten. Glücklicherweise ist die Blutspinne keine kämpferische Art, sodass die drei Gefährten entkommen können, um in der Hafenstadt Armar Unterschlupf bei der Diebesgilde zu finden, dessen Anführer Garth wohlbekannt ist. Ihr Plan ist es, ein Schiff zu nehmen, um Caracon zu verlassen. Doch ein Angriff der Schwarzen Magier macht ihre Pläne zunichte.

Geschrieben von um 20:11 Uhr.
Samstag, 19. Oktober 2019

Rezension: Die Rückkehr des Filip Latinovicz (Miroslav Krleza)

Wieser Verlag
Hardcover, 411 Seiten
ISBN:  978-3-85129-737-9
24,00 €

Ein kurzer Einblick

Filip Latinovicz kehrt nach 23 Jahren in seine kroatische Heimat zurück. Er ist Maler und voller Erfahrungen und Kenntnisse der modernen Welt nach dem Ersten Weltrieg. Doch in Kroatien scheint die Zeit still gestanden zu haben. Filip fragt sich, wo seine Herkunft liegt und wer sein Vater ist. Dafür taucht er in ein Rätsel ein und muss seinen Umgang mit seiner Mutter und seiner Geliebten finden…

Geschrieben von um 18:24 Uhr.