Donnerstag, 13. Februar 2014

Rezension: Amor deliria nervosa 3. Requiem (Lauren Oliver)

Carlsen
Hardcover, 400 Seiten
ISBN: 978-3-551-58301-7
18,90 €

Ein kurzer Einblick

Lena und Julian haben es in die Wildnis geschafft. Sie könnten einen Neuanfang wagen, doch da taucht plötzlich Alex wieder auf und Lena ist sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher. Aber auch Alex hat sich verändert und Lena weiß nicht, ob ihre Liebe überhaupt noch eine Chance hat. Währenddessen dringen Soldaten in die Wildnis vor und die Widerstandsbewegung sammelt sich für einen Schlag gegen die Regierung.

Geschrieben von um 20:49 Uhr.
Samstag, 15. Juni 2013

Rezension: Amor deliria nervosa 2. Pandemonium (Lauren Oliver)

Carlsen
Gebunden mit Schutzumschlag, 352 Seiten
ISBN: 978-3-551-58284-3
17,90 €

Ein kurzer Einblick

Lena, die früher sich im System gelebt hat ist geflohen. Gemeinsam mit ihrer großen Liebe Alex wollte sie in die Wildnis entfliehen um Lieben zu dürfen. Doch Alex hat es nicht geschafft und Lena muss sich alleine in der Wildnis zurechtfinden. Sie schließt sich dem Widerstand an und der führt sie erneut in das System. Ihr Auftrag ist es Julian zu beschatten, der ein Leitfigur für ein Deliria freies Amerika geworden ist. Tief in ihrem Inneren hofft sie darauf das Alex noch lebt, aber dann kommt sie Julian näher …

Geschrieben von um 20:47 Uhr.
Mittwoch, 19. Dezember 2012

Rezension: Amor deliria nervosa 1. Delirium (Lauren Oliver)

Delirium
6CDs
ISBN: 978-3-86742-100-3
19,95€

Ein kurzer Einblick

Liebe ist tödlich. Nur wusste das früher keiner. Die Leute strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Liebe als Krankheit identifiziert worden und heilbar. Auch Lena steht ein kleiner Eingriff bevor. Danach wird sie normal sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll.

Geschrieben von um 13:36 Uhr.