Montag, 17. August 2015

Rezension: Chroniken der Unterwelt 6. City of Heavenly Fire (Cassandra Clare)

Arena Verlag
Gebunden, 896 Seiten
ISBN: 978-3-401-06674-5
24,99 €

Ein kurzer Einblick

Sebastian Morgenstern, Valentins Sohn und Clarys Bruder, bedroht das Leben der Irdischen. Clary, Jace und die anderen dringen daraufhin in die Schattenwelt ein, um seine Pläne zu stoppen. Schwierige Entscheidungen müssen getroffen werden …

Geschrieben von um 16:04 Uhr.
Mittwoch, 25. September 2013

Filmkritik: Chroniken der Unterwelt 1. City of Bones

„Chroniken der Unterwelt“ 1 ist eine Verfilmung, auf die ich schon sehr gespannt war und die zugleich gut und auch wiederrum schlecht war.
Fangen wir erst einmal mit den Schauspielern an. Nach den ersten Schreckensmomenten fand ich die Schauspieler gar nicht mehr so schlecht besetzt. Allerdings konnte ich mich weder mit Alec anfreunden, noch mit der Verkörperung von Magnus Bane. Das kommt vielleicht daher, dass ich beim Lesen immer Russel Brand vor Augen gehabt habe, der meinen Vorstellungen von Magnus Bane doch sehr glich. Alec finde ich viel zu hart und kantig dargestellt. In meiner Romanwelt war er weicher. Auch Valentin finde ich misslungen. Er hat kein Charisma und wird eher als Psychopath statt als Anführer, der jeden mit seinem Charme um den Finger wickeln kann, dargestellt.

Weiterlesen

Geschrieben von um 11:03 Uhr.
Dienstag, 09. Juli 2013

Rezension: Chroniken der Unterwelt 5. City of Lost Souls (Cassandra Clare)

Arena Verlag
Gebunden, 688 Seiten
ISBN: 978-3-401-06667-7
19,99 €

Ein kurzer Einblick

Die Dämonin Lilith ist besiegt und nach dem Kampf fehlt von Jace jede Spur. Leider auch von Sebastian. Alle suchen nach ihm und dann taucht er plötzlich bei Clary auf und enthüllt ihr ein schreckliches Geheimnis. Durch Liliths Magie sind er und Sebastian verbunden. Wird der eine verletzt, blutet auch der andere. Kann Clary Jace von Sebastian trennen?

Geschrieben von um 16:02 Uhr.
Donnerstag, 29. November 2012

Rezension: Chroniken der Unterwelt 4. City of Fallen Angels (Cassandra Clare)

Arena
Gebunden, 576 Seiten
ISBN: 978-3-401-06559-5
19,99 €

Ein kurzer Einblick

Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und träumt von ihrer großen Liebe. Doch finstere Dinge geschehen. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?

In dem nervenzerreißenden vierten Band der Chroniken der Unterwelt nimmt uns Cassandra Clare wieder mit in die Welt der Schattenjäger, die im Herzen von New York mit Liebe, Verrat und Rache kämpfen.

Geschrieben von um 15:57 Uhr.
Mittwoch, 28. November 2012

Rezension: Chroniken der Unterwelt 3. City of Glass (Cassandra Clare)

Arena
Gebunden, 728 Seiten
ISBN: 978-3401061344
19,95 €

Ein kurzer Einblick

In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun – doch dafür muss er sie erst einmal verraten …

Geschrieben von um 15:53 Uhr.

Rezension: Chroniken der Unterwelt 2. City of Ashes (Cassandra Clare)

Arena
Gebunden, 480 Seiten
ISBN: 978-3-401-06133-7
17,95 €

Ein kurzer Einblick

Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal – und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.

Geschrieben von um 15:50 Uhr.
Dienstag, 27. November 2012

Rezension: Chroniken der Unterwelt 1. City of Bones (Cassandra Clare)

Arena
Gebunden, 512 Seiten
ISBN 978-3-401-06132-0
17,95 €

Ein kurzer Einblick

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird, denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss sie schleunigst ein paar Antworten finden, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Geschrieben von um 15:48 Uhr.