Sonntag, 03. Dezember 2017

Rezension: Die große Erzferkelprophezeiung 3. Nimmerzwerg (Christian von Aster)

Egmont LYX
Taschenbuch, 424 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8159-5
9,95 €

Ein kurzer Einblick

Die Prophezeiung des Grottenolms holt den Schicksalszwerg ein letztes Mal ein. Das Ende von allem, jedem und dem Rest ist abgewendet, doch eine neue finstere Macht unheilvoller Pläne kettet die Zwerge in ihre Stollen. Der Schicksalszwerg muss einmal mehr den Hammer schwingen, um Maschinen zu zertrümmern, Wissen zu entdecken und um die Hohe Höhle, das Gewölbe der Götter und des Nimmerzwergs, zu erreichen, um das Eherne Volk zu retten.

Geschrieben von um 19:33 Uhr.
Sonntag, 15. Oktober 2017

Rezension: Die große Erzferkelprophezeiung 2. Das abartige Artefakt (Christian von Aster)

Egmont LYX
Taschenbuch, 384 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8158-8
9,95 €

Ein kurzer Einblick

Das Ende von allem, jedem und dem Rest ist vorerst abgewendet. Der Grottenolm prophezeit nicht mehr, der Schicksalszwerg geht getrennter Wege. Der Große Verwalter führt statt versprochener Reformen einen Geheimdienst ein … und einen, der den Geheimdienst überwacht und … Unterdessen manifestiert sich dem Hohepriester der Ewige Schmied als sprechender Stein. Der Schicksalszwerg muss erneut zusammenkommen.

Geschrieben von um 09:27 Uhr.
Montag, 17. Juli 2017

Rezension: Die große Erzferkelprophezeiung 1. Zwerg und Überzwerg (Christian von Aster)

Egmont LYX
Klappenbroschur, 384 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8148-9
9,95 €

Ein kurzer Einblick

Wenn der Grottenolm die Steine der Prophezeiung abläuft, hat das große Erzferkel wahr gesprochen. Das Ende von allem, jedem und dem Rest ist gekommen. Nichts mehr fürchten die Zwerge, als das endgültige Ende. Den Verlust des Bartes und Nüchternheit, aber ansonsten … Ein Zwerg ist erst dann tapfer, wenn er sturzbetrunken ist. Währenddessen plant der Neue Stahl den Sturz des Zwerges durch den Überzwerg. Das Zeitalter des Neuen Stahls dämmert heran.

Geschrieben von um 09:56 Uhr.