Mittwoch, 05. Dezember 2012

Rezension: Die Saga von Thale 4. Die Nebelelfen (Monika Felten)

Piper
Gebunden, 432 Seiten
ISBN: 9783492701518
19,95 €

Ein kurzer Einblick

Mit ihrer preisgekrönten »Saga von Thale« wurde Monika Felten zur erfolgreichsten deutschen Fantasy-Autorin. Nun führt sie die Fans der Nebelelfen erneut nach Thale, in eine Zeit, lange bevor die Menschen das Land besiedelten. In einer Mine, in der das kostbare Sternenebulit abgebaut wird, öffnet sich ein Dimensionstor in eine andere Welt. Dort verwandelt der finstere Magier An-Rukhbar die Bergleute in übermächtige Krieger, mit deren Hilfe er die verhassten Nebelelfen endgültig vernichten will. Brinnah, Kurierreiterin der Nebelelfen, kommt dem schreck­lichen Geheimnis auf die Spur. Sie sieht nur einen Weg, die Katastrophe von ihrem Volk abzuwenden: Sie muss die Zwischenwelt überwinden und den Elfenkönig warnen. Doch in jenem Schattenreich lauern tödliche Gefahren – Thale scheint unrettbar verloren.

Geschrieben von um 17:54 Uhr.