Donnerstag, 31. Januar 2019

Neuerscheinung: Monsterzähmen leicht gemacht (Larry Correia)

Liebe Leserinnen und Leser,

endlich dürfen die Jungs von Monster Hunter International wieder Monster verprügeln. Keine Kreatur ist groß genug, keine grimmige Bestie fürchterlich genug, als dass die Agenten nicht mit genug Sprengsätzen und einem gewaltigen Kugelhagel dagegen ankommen würden. Beim letzten Einsatz sind zwei Agenten verschwunden. Owen Pitt startet eine Rettungsaktion, die die toughen Jungs in eine Dimension führt, in der mächtige und unsterbliche Kreaturen ihr Dasein fristen.

Bastei Lübbe
Paperback, 494 Seiten
ISBN: 978-3-404-20938-5
16,00 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-7325-6097-4

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 20:04 Uhr.
Mittwoch, 06. September 2017

Rezension: Monster Hunter International 5. Ein Monster sieht rot (Larry Correia)

Bastei Lübbe
Paperback, 496 Seiten
ISBN: 978-3-404-20872-2
16,00 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-7325-4073-0

Ein kurzer Einblick

Agent Frank ist eine Ein-Mann-Armee. Franks ist der moderne Frankenstein, zusammengesetzt aus menschlichen Körperteilen und ausgetattet mit übermenschlichen Kräften. Stricken unterdessen möchte dreizehn neue Kreaturen erschaffen. Als Agent Franks davon Wind bekommt, darf die Action beginnen. Gnadenlos, unbarmherzig – Franks Hass auf Stricken ist grenzenlos.

Geschrieben von um 10:21 Uhr.
Montag, 02. Januar 2017

Rezension: Monster Hunter International 4. Monster sehen und sterben (Larry Correia)

Bastei Lübbe
Paperback, 511 Seiten
ISBN: 978-3-404-20853-1
16,00 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-7325-3045-8

Ein kurzer Einblick

In Las Vegas findet ein Symposium der Monsterjäger statt. Aus aller Welt sind sie gekommen, um Erfahrung auszutauschen – Erfahrung, die in Tatendrang umschlägt, denn ein Sprecher einer Geheimorganisation spricht eine Belohnung von 10 Millionen Dollar für ein Monster aus. Nicht irgendein Monster, ein Monster der Albräume, das ein Massaker in einem Truckstop in Nevada anrichtete.
Monster, es gibt sie wirklich. Habt ihr ein Monsterproblem, ruft MHI.

Geschrieben von um 16:15 Uhr.
Montag, 05. Dezember 2016

Rezension: Monster Hunter International 3. Ein Monster kommt selten allein (Larry Correia)

Bastei Lübbe
Paperback, 543 Seiten
ISBN: 978-3-404-20840-1
14,99 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-7325-2333-7

Ein kurzer Einblick

Earl Harbinger ist ein jahrhundertealter Werwolf und der Chef der Monsterjägerorganisation Monster Hunter International. Den Werwolf in ihm, hat er zu beherrschen gelernt. Auf der Seite der Menschen kämpft er gegen die Kreaturen an, die den Menschen böses wollen. Dazu gehört auch der Werwolf Nikolai, der auf der Suche nach einem mystischen Anhänger ist.

Geschrieben von um 16:12 Uhr.
Dienstag, 01. November 2016

Rezension: Monster Hunter International 2. Der Club der toten Monster (Larry Correia)

Bastei Lübbe
Taschenbuch, 671 Seiten
ISBN: 978-3-404-20807-4
14,99 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-7325-1511-0

Ein kurzer Einblick

Vom Buchprüfer zum Monsterjäger. Owen Pitt hat den Kampf seines Lebens gegen einen Feind aus der Vergangenheit hinter sich, da bläst der Große Alte zum Krieg. Das lovecraft’sche Monster hat es persönlich auf den Monsterjäger abgesehen. Owen bekommt es mit der Unsterblichkeitskirche zu tun, angeführt vom Nekromanten, der über die Schatten gebietet.
Monster, es gibt sie wirklich. Habt ihr ein Zombieproblem, ruft MHI.

Geschrieben von um 16:09 Uhr.
Donnerstag, 06. Oktober 2016

Rezension: Monster Hunter International 1. Die Monster, die ich rief (Larry Correia)

Bastei Lübbe
Taschenbuch, 655 Seiten
ISBN: 978-3-404-20755-8
16,00 €

eBook, 11,99 €
ISBN: 978-3-8387-5398-0

Ein kurzer Einblick

Vom Buchprüfer zum Monsterjäger. Owen Pitt zaudert nicht lange und wirft seinen Chef aus dem Fenster, als dieser sich vor seinen Augen in einen Werwolf verwandelt. Noch im Krankenhaus genesend, stellt sich ihm Monster Hunter International vor, ein Privatunternehmen, das unter strenger staatlicher Geheimhaltung Monster zur Strecke bringt.
Monster, es gibt sie wirklich. Habt ihr ein Vampirproblem, ruft MHI.

Geschrieben von um 16:06 Uhr.