Dienstag, 25. Oktober 2016

Filmkritik: Outlander – II. Staffel

1744: Wir reisen mit Claire und Jamie nach Frankreich ins Exil, wo sie versuchen wollen, Charles Edward Stuart – oder besser bekannt als „Bonnie Prince Charlie“ – von seinem Ziel abzuhalten, den britischen Thron für seinen katholischen Vater zurückzuerobern und die schottischen Clans in den Untergang zu stürzen, bevor es im zweiten Teil der Staffel zurück nach Schottland und in den Kampf gegen England geht…

Weiterlesen

Geschrieben von um 13:31 Uhr.
Sonntag, 04. September 2016

Filmkritik: Outlander – I. Staffel

Wir schreiben das Jahr 1945: Claire Randall und ihr Ehemann Frank reisen nach Schottland, um sich als Ehepaar nach Ende des Zweiten Weltkriegs wiederzufinden. Doch dann wird Claire durch einem keltischen Steinkreis ca. 200 Jahre in die Vergangenheit geschickt. Dort trifft sie auf den Clan McKenzie und lernt Jamie Fraser kennen und lieben. Doch sie begegnet auch Captain Jonathan „Black Jack“ Randall, einem berüchtigten Vorfahren ihres Mannes Frank…

Weiterlesen

Geschrieben von um 13:28 Uhr.