Sonntag, 15. Juni 2014

Rezension: Tiffany Weh 2. Ein Hut voller Sterne (Terry Pratchett)

Goldmann
Taschenbuch, 352 Seiten
ISBN: 978-3-442-46542-2
8,95 €

Ein kurzer Einblick

Tiffany war neun Jahre alt, als sie die Feenkönigin mit einer Bratpfanne in ihre Schranken wies, ihren kleinen Bruder aus deren Fängen befreite und für ein paar Tage die Kelda der Wir-sind-die-Größten wurde. Nun ist es an der Zeit, ihre magische Begabung zu fördern. Hierfür geht sie zu Frau Grad, einer Hexe. Aber ein uraltes Wesen ist ihr gefolgt und nistet sich in Tiffany ein. Doch sie gibt nicht kampflos auf und auch die kleinen freien Männer eilen zur Hilfe …

Geschrieben von um 17:05 Uhr.
Dienstag, 04. Dezember 2012

Rezension: Tiffany Weh 1. Kleine freie Männer (Terry Pratchett)

Goldmann Verlag
Taschenbuch, 320 Seiten
ISBN: 978-3-442-46309-1
8,95 €

Ein kurzer Einblick

Manchmal sind sich Welten so nahe, dass sie sich berühren, und wenn das geschieht, nutzt die böse Feenkönigin die Gelegenheit, Dinge zu stehlen und Kinder von der Scheibenwelt zu entführen. Als der kleine Willwoll in ihre Fänge gerät, bricht seine Schwester, die Nachwuchshexe Tiffany, mit ihren kampfeslustigen, winzigen, blauhäutigen, tätowierten, rothaarigen Begleitern zu einer Reise ins Feenland auf. Doch das Reich der Märchen ist voller Gefahren, und die Rettung des Bruders so gut wie ausgeschlossen …

Geschrieben von um 17:03 Uhr.