Sonntag, 13. Oktober 2013

Rezension: Enujaptas Fluch – Gestrandet auf dem vernetzten Planeten (Celeste Ealain)

AAVAA Verlag
Taschenbuch, 367 Seiten – ISBN: 978-3-8459-0886-1
Taschenbuch Großdruck, 575 Seiten – ISBN: 978-3-8459-0887-8
11,95 €

eBook, 772 Seiten
ISBN: 978-3-8459-0889-2
6,99 €

Ein kurzer Einblick

Wir schreiben das Jahr 2278… Die Nokimis ist auf den Weg zum Planeten Earth 3. Dass sie aber so schnell nicht dort ankommen würden, hätte sich die 180 Mann starke Besatzung nicht im Traum vorzustellen vermocht. Die Nikimis ist Opfer eines Sabotageaktes geworden. Gestrandet auf einem unbekannten Planeten sehen sich die Menschen der schweren Aufgabe gegenüber, das Schiff nicht nur zu reparieren, sondern sich auch gegen die Einheimischen und die Natur zur Wehr setzen zu müssen. Mittendrin findet sich die 26-jährige Fabienne Lagrais wieder. Empfand sie ihr Leben bis dato als sehr gewöhnlich, wird sie bald die einzige Hoffnung der Menschen an Bord sein, wenn Enujaptas Fluch sie trifft.

Geschrieben von um 17:40 Uhr.