Sonntag, 03. April 2016

Rezension: Grimms Erben (Florian Weber)

Aufbau
Taschenbuch, 414 Seiten
ISBN: 978-3-7466-3060-1
12,99 €

Ein kurzer Einblick

Ignaz hat seine Erfüllung im Märchenerzählen gefunden. Doch er erleidet 1943 im Warschauer Ghetto ein grausames Schicksal, während sein Bruder Zacharias entkommt. Dieser zieht sich nach Ende des Krieges vollkommen zurück und schafft sich seine eigene Märchenbibliothek in seinem Garten. Dort lebt er zurückgezogen und glücklich mit seinen Büchern, bis er erfährt, dass er eine Tochter und einen Enkel hat und sich fortan um den Enkel kümmern muss. Doch ihr gemeinsames Zusammenleben währt nur kurz. Dann verschwindet Zacharias und hinterlässt nur eine kryptische Nachricht …

Geschrieben von um 20:41 Uhr.
Donnerstag, 20. Dezember 2012

Rezension: Die Frau mit den Seidenaugen (Guido Dieckmann)

Aufbau Verlag
Taschenbuch, 490 Seiten
ISBN: 978-3-7466-2364-1
9,95 €

Kurzer Einblick

Frankreich im Jahr 1788. Mit der Thronfolgerin Thérèse, der Tochter König Ludwigs XVI. und Marie Antoinettes, scheinen sich große Hoffnungen zu verbinden, doch dann bricht die Revolution aus. In den Kerkern von Paris versucht man, die letzte Prinzessin von Frankreich zu demütigen und ihren Stolz zu brechen. Als sie glaubt, das Land verlassen zu dürfen, erlebt sie eine böse Überraschung: Adoptivschwester Ernestine, die illegitime Tochter Ludwigs, ist in ihre Rolle als Madame Royale geschlüpft, um so nach Wien zu gelangen. Thérèse hingegen findet für sich und ihre kleine Tochter keine Ruhe. Sie muss stets mit Anschlägen von Revolutionären rechnen – und mit dem heimtückischen Zorn Ernestines, die von Wien aus ihre Widersacherin aus dem Weg räumen möchte. Im thüringischen Hildburghausen endet Thérèses Flucht vor der Revolution. Hier lebt sie, stets hinter einem Schleier verborgen, und bereitet die letzte große Auseinandersetzung mit Ernestine vor.

Ein bewegender Roman um eine Frau, die als „Dunkelgräfin“ in die Geschichte einging.

Geschrieben von um 13:48 Uhr.
Dienstag, 18. Dezember 2012

Rezension: Erica Falck 1. Die Eisprinzessin schläft (Camilla Läckberg)

Aufbau Verlag
Taschenbuch, 396 Seiten
ISBN: 978-3746622996
9,99 €

Ein kurzer Einblick

In Fjällbacka wird im gefrorenen Wasser einer Badewanne eine Leiche entdeckt. Die Tote war schön, reich und von einem dunklen Geheimnis umgeben. Erica Falck läßt der Mord keine Ruhe.Gemeinsam mit Kriminalassistent Patrik Hedström macht sie sich auf die Suche nach dem Mörder. Mit Esprit und Leidenschaft löst das sympathische Ermittlerduo seinen ersten großen Fall.

Geschrieben von um 15:56 Uhr.