Samstag, 22. Februar 2014

Rezension: Die Analphabetin, die rechnen konnte (Jonas Jonasson)

carl´s books
Hardcover, 448 Seiten
ISBN: 978-3-570-58512-2
19,99 €

Ein kurzer Einblick

Nombeko lebt in einem Armenviertel Südafrikas und muss sich bereits als Kind mit Putzen selbst ihren Lebensunterhalt finanzieren. Früh stellt sie fest, dass sie zwar nicht lesen, dafür aber besonders gut rechnen kann. Als ein Unfall schließlich dazu führt, dass sie zumindest indirekt am Bau von Atombomben beteiligt ist, überlegt sie sich eine List, um aus Südafrika zu fliehen. Ihre Reise verschlägt sie nach Schweden, wo sie nicht nur ihre große Liebe findet, sondern sie zugleich Dinge aus ihrer Vergangenheit verfolgen …

Geschrieben von um 16:56 Uhr.
Samstag, 15. Dezember 2012

Rezension: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (Jonas Jonasson)

carl´s books
Paperback, Klappenbroschur, 416 Seiten
ISBN: 978-3-570-58501-6
14,99 €

Ein kurzer Einblick

Allan Karlsson wird 100 Jahre alt. Doch daran, mit dem Bürgermeister und Journalisten in dem von ihm gehassten Altenheim zu feiern, denkt er ganz und gar nicht. Kurz bevor die Feier los geht, verschwindet er einfach durch das Fenster seines Zimmers. Diese spontane Entscheidung führt zu einem Roadtrip durch ganz Schweden, der nicht nur Allans Leben durcheinander wirbelt. Doch große Veränderungen sind für Allans nichts neues, denn er hat schon die ganze Welt bereist, war an bedeutenden historischen Ereignissen beteiligt und hat viele bekannte Gesichter getroffen …

Geschrieben von um 16:54 Uhr.