Donnerstag, 07. September 2017

Rezension: Moppi & Möhre – Abenteuer im Meerschweinchenhotel (Anna Lott, Susanne Göhlich)

Carlsen
Hardcover, 112 Seiten
ISBN: 978-3-551-55370-6
10,99 €

Ein kurzer Einblick

Annika und Louis sind die Besitzer der beiden quirligen Meerschweinchen Moppi und Möhre. Als die Kinder mit ihren Eltern in den Urlaub fahren, geben sie die beiden im Meerschweinchenhotel ab, damit es ihnen währenddessen an nichts mangelt. Und tatsächlich gefällt es Moppi und Möhre dort sehr gut und sie finden sogar neue Freunde: Mit Nacki, Elvis und Schäfi verstehen sie sich richtig gut. Doch auch das schwarze Meerschweinchen Grufty bewohnt das Hotel und als er den anderen weismachen will, dass sie nie wieder abgeholt werden, beginnt für die kleinen Nagetiere eine abenteuerliche Reise, die sie sicher nie vergessen werden …

Geschrieben von um 10:23 Uhr.
Montag, 25. Januar 2016

Rezension: Biss-Jubiliäumsausgabe – Biss zum Morgengrauen / Biss in alle Ewigkeit (Stephenie Meyer)

Carlsen
Hardcover, 848 Seiten
ISBN: 978-3-551-58500-4
24,99 €

Ein kurzer Einblick

10 Jahre ist es bereits her, dass „Bis(s) zum Morgengrauen“, der erste Teil der Reihe um Bella und Edward, erschienen ist. Dieses Jubiläum hat die Autorin, Stephenie Meyer, zum Anlass genommen, eine Doppelsonderausgabe herauszugeben, in der neben „Bis(s) zum Morgengrauen“ eine Neuerzählung des Romans enthalten ist. Darin sind die Geschlechter vertauscht, alle Frauen sind Männer und umgedreht, und zudem hat die Autorin noch ein paar spannende Veränderungen vorgenommen…

Geschrieben von um 20:39 Uhr.
Sonntag, 04. Januar 2015

Rezension: Panic (Lauren Oliver)

Carlsen
Hardcover, 368 Seiten
ISBN: 978-3-551-58329-1
18,50 €

Ein kurzer Einblick

Carp ist keine reiche Stadt. Irgendwann haben die jugendlichen Schulabgänger nichts Besseres zu tun gehabt und ein den Sommer andauerndes Spiel angefangen: „Panic“, ein geheimnisvolles wie auch gefährliches Spiel.
Heather und Dodge kennen die Gefahr, aber jeder von ihnen hat einen anderen Grund, bei diesem Wahnsinn mitzumachen, winkt dem Gewinner am Ende doch eine Geldsumme, die so manchen von ihnen von einem neuen Leben träumen lässt …

Geschrieben von um 20:52 Uhr.
Freitag, 11. Juli 2014

Rezension: Kleine Katze Chi 2 (Konami Kanata)

Carlsen
Softcover, 160 Seiten
ISBN: 978-3-551-74225-4
9,95€

Ein kurzer Einblick

Chi erlebt sein zweites Abenteuer mit der Familie Yamada. Aber Vorsicht! Chi darf in dem Haus, in dem die Yamadas wohnen gar nicht sein, denn hier sind Haustiere strengstens verboten. Chi kümmert das nicht viel, aber die Yamadas sind sehr besorgt, denn die Hauswirtin scheint Adleraugen zu haben. Und dann wird auch noch eine Katze gesichtet und ist Gesprächsthema Nummer Eins im Hausflur.

Geschrieben von um 13:03 Uhr.
Dienstag, 08. Juli 2014

Rezension: Kleine Katze Chi 1 (Konami Kanata)

Carlsen
Softcover, 168 Seiten
ISBN: 978-3-551-74224-7
9,95 €

Ein kurzer Einblick

Eine kleine Katze hat sich verlaufen, aber sie bleibt nicht lange einsam, denn sie wird von der Familie Yamada aufgenommen. Die Familie Yamada besteht aus Mama, Papa und dem dreijährigen Sohn Yohei. Im ersten Band dieser niedlichen Katzengeschichte müssen sich die kleine Katze und die Familie Yamada erst einmal aneinander gewöhnen.

Geschrieben von um 13:00 Uhr.
Dienstag, 18. Februar 2014

Rezension: High Love (Madlen Ottenschläger)

Carlsen
Softcover, 208 Seiten
ISBN: 978-3-551-31176-4
8,99 €

Ein kurzer Einblick

Manja möchte nicht mehr nur eine graue Maus in der Schule sein. Sie knüpft Kontakte zu Kati und lernt den charismatischen Moritz kennen. Manja verliebt sich in Moritz, muss aber feststellen, dass Moritz gerne kifft. Irgendwann bemerkt sie komische Aussetzer an ihm …

Geschrieben von um 20:59 Uhr.
Donnerstag, 13. Februar 2014

Rezension: Amor deliria nervosa 3. Requiem (Lauren Oliver)

Carlsen
Hardcover, 400 Seiten
ISBN: 978-3-551-58301-7
18,90 €

Ein kurzer Einblick

Lena und Julian haben es in die Wildnis geschafft. Sie könnten einen Neuanfang wagen, doch da taucht plötzlich Alex wieder auf und Lena ist sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher. Aber auch Alex hat sich verändert und Lena weiß nicht, ob ihre Liebe überhaupt noch eine Chance hat. Währenddessen dringen Soldaten in die Wildnis vor und die Widerstandsbewegung sammelt sich für einen Schlag gegen die Regierung.

Geschrieben von um 20:49 Uhr.
Sonntag, 09. Februar 2014

Rezension: Die sieben Königreiche 2. Die Flammende (Kristin Cashore)

Carlsen
Taschenbuch, 512 Seiten
ISBN: 978-551-31204-4
9,99 €

Ein kurzer Einblick

Fire wird von ihren Mitmenschen gemieden, denn sie ist das einzig menschliche Monster in den Dells. Ihr Haar ist von einem flammenden Rot, welches die Menschen in ihren Bann zu ziehen vermag. Auch kann sie in die Gedanken anderer Menschen eindringen. Als sie an den königlichen Hof kommt, wird sie in ein Netz aus Intrigen und Verschwörungen verstrickt und lernt den geheimnisvollen Prinz Brigan kennen, der gegen ihre Gabe immun zu sein scheint.

Geschrieben von um 15:41 Uhr.
Montag, 18. November 2013

Rezension: Frostblüte (Zoë Marriott)

Carlsen
Softcover, 464 Seiten
ISBN: 978-3-551-31270-9
14,99 €

Ein kurzer Einblick

Frost kämpft sich seit einiger Zeit alleine durch die Welt. Sie meidet Menschen, denn ihr ist bisher nichts Gutes wiederfahren. Frost ist von einem Wolfsdämon besessen, der immer hervorkommt, wenn sie in Gefahr ist und sie dann wahllos töten lässt. Sie ist eine Gefahr für sich und auch für andere …

Geschrieben von um 15:56 Uhr.
Samstag, 15. Juni 2013

Rezension: Amor deliria nervosa 2. Pandemonium (Lauren Oliver)

Carlsen
Gebunden mit Schutzumschlag, 352 Seiten
ISBN: 978-3-551-58284-3
17,90 €

Ein kurzer Einblick

Lena, die früher sich im System gelebt hat ist geflohen. Gemeinsam mit ihrer großen Liebe Alex wollte sie in die Wildnis entfliehen um Lieben zu dürfen. Doch Alex hat es nicht geschafft und Lena muss sich alleine in der Wildnis zurechtfinden. Sie schließt sich dem Widerstand an und der führt sie erneut in das System. Ihr Auftrag ist es Julian zu beschatten, der ein Leitfigur für ein Deliria freies Amerika geworden ist. Tief in ihrem Inneren hofft sie darauf das Alex noch lebt, aber dann kommt sie Julian näher …

Geschrieben von um 20:47 Uhr.