Sonntag, 09. Juni 2019

Rezension: Paradiese der Sonne (J. G. Ballard)

Edition Phantasia
Paperback, 224 Seiten
ISBN: 978-3-937897-28-8
14,90 €

Ein kurzer Einblick

Sonneneruptionen haben das Antlitz der Erde für immer verändert. Nur an den Polkappen ist das Leben noch einigermaßen erträglich. Ein Expeditionsteam, das die neuen Küstenlinien kartografieren soll, wird nach Europa geschickt. Die Sumpflandschaft und die urzeitliche Vegetation heißen die Wissenschaftler und das Militär heiß und extrem schwül willkommen. Lethargie und Alpträume überkommt das Team. Das neue Klima weckt etwas in den Menschen auf. Etwas, dass lange verborgen war. Eine Sehnsucht, die aus einem Ursprung entkommt, der seit Jahrtausenden vergangen ist.

Geschrieben von um 20:39 Uhr.
Dienstag, 26. Juli 2016

Rezension: Esswood House (Peter Straub)

Edition Phantasia
Klappenbroschur, 168 Seiten
ISBN: 978-3-937897-07-3
12,90 €

Ein kurzer Einblick

William Standishs Karriere stagniert. Er muss ein Essay schreiben, um beruflich anerkannt und am College unterrichten zu dürfen. Das Angebot von Esswood House, die Schriftstücke seiner Stiefgroßmutter Isobell Standish zu studieren, nimmt er dankend an. Die Nachforschungen decken vergangene Geheimnisse auf, geisterhaftes Kichern hallt durch die Flure des Herrenhauses und William Standish dringt immer tiefer in die Lebensgeschichte des uralten Hauses ein.

Geschrieben von um 16:37 Uhr.
Mittwoch, 19. Dezember 2012

Rezension: In der Hölle (John Shirley)

Edition Phantasia
Klappenbroschur, 152 Seiten
ISBN: 978-3-937897-22-6
12,90 €

Ein kurzer Einblick

H ist ein Sphärenwesen aus einer höheren Dimension. Unbemerkt beeinflusst er die Menschen auf verschiedenste Weise, sodass diese daraufhin blutige Morde begehen. Am Ende verliert H jedoch die Kontrolle und das Experiment endet in einem rauschenden Blutbad.

Geschrieben von um 16:24 Uhr.

Rezension: Cabal (Clive Barker)

Edition Phantasia
Klappenbroschur, 216 Seiten
ISBN: 978-3-937897-15-8
14,90 €

Ein kurzer Einblick

Dr. Decker, vorgeblich ein angesehener Psychiater, ist in Wahrheit ein Serienmörder, der seine barbarischen Taten unter einer Maske verborgen begeht. Als sein Patient Boone die Untaten in Träumen sieht, stellt Decker ihm eine Falle, um ihm die Morde in die Schuhe zu schieben. Doch in seinen Träumen erblickt Boone noch einen anderen Ort, Midian, eine unterirdische Stadt der Ausgestoßenen und Monster, die er verzweifelt sucht. Erst als er auf Betreiben Deckers von der Polizei erschossen wird, findet er jedoch das Ziel seiner Träume und erkennt, welches Schicksal ihm vorherbestimmt ist.

Geschrieben von um 15:29 Uhr.

Rezension: Abwärts. Move Underground (Nick Mamatas)

Edition Phantasia
Klappenbroschur, 200 Seiten
ISBN: 978-3-937897-08-0
13,90 €

Ein kurzer Einblick

Jack Kerouac, in die Jahre gekommener Beatnik, der Anfang der 60er in Big Sur seinen Nervenzusammenbruch pflegt, sieht es als Erster. Das sagenumwobene R’lyeh steigt aus den Fluten des Pazifik auf und Cthulhu macht sich auf die Welt zu unterwerfen. Zusammen mit seinen Kumpels Neal Cassady, Allan Ginsburg und William S. Burroughs macht sich Kerouac zu einer Reise quer durch den Kontinent auf, um dem mörderischen lovecraftianischen Kult entgegenzutreten.

Geschrieben von um 15:20 Uhr.
Mittwoch, 12. Dezember 2012

Rezension: Rattenfänger (Adam Stemple, Jane Yolen)

Edition Phantasia
Klappenbroschur, 176 Seiten
ISBN 978-3-937897-23-3
12,90 €

Ein kurzer Einblick

Für die vierzehnjährige Callie geht ein Traum in Erfüllung: Messingratte, eine der angesagtesten Rockbands, kommt zu einem Konzert in die Stadt, und sie soll für die Schülerzeitung den charismatischen Sänger und Flötenspieler Peter Gringras interviewen. Doch Callie merkt, daß Gringras nicht der ist, für den er sich ausgibt – und in der Nacht nach dem Konzert, an Halloween, erfüllt sich ein uralter Fluch …

Geschrieben von um 19:15 Uhr.

Rezension: Kristallwelt (J. G. Ballard)

Edition Phantasia
Klappenbroschur, 160 Seiten
ISBN 978-3-937897-06-6
12,90 €

Ein kurzer Einblick

Eine geheimnisvolle Krankheit verseucht den Dschungel eines entlegenen afrikanischen Küstenstaats, ruft Veränderungen der Zellstruktur hervor und lässt aus dem tropischen Regenwald eine phantastisch entrückte Welt entstehen, in der die Zeit sich verlangsamt und alles Leben kristallisiert und zu funkelnden Edelsteinformationen erstarrt. Während die Menschen fliehen, übt der glitzernde Dschungel einen unwiderstehlichen Zauber auf Dr. Sanders und seine Begleiter aus, die schließlich in das Zentrum des verbotenen Gebiets vordringen.

Geschrieben von um 14:51 Uhr.

Rezension: Terror (Brian W. Aldiss)

Brian W. Aldiss
Klappenbroschur, 216 Seiten
ISBN 978-3-937897-35-6
14,90 €

Ein kurzer Einblick

Großbritannien in naher Zukunft: Der Krieg gegen den Terror hat aus dem Land einen Polizeistaat gemacht, in dem ein kafkaeskes Ministerium Bürger muslimischer Herkunft nach Belieben verhaften und foltern kann. Fadhil Abbas Ali gerät in die Fänge dieser Organisation und wird in ein Gefängnis gesteckt, dessen Vorbild Guantanamo nicht zu übersehen ist. Unter der Folter entwickelt er eine Persönlichkeitsstörung und flieht im Geiste auf den fernen Planeten Stygia, doch die Grausamkeit seiner Situation holt ihn auch dort ein …

Geschrieben von um 14:35 Uhr.
Sonntag, 09. Dezember 2012

Rezension: Der Mahatma und der Hase (Henry Rider Haggard)

Edition Phantasia
Klappenbroschur, 120 Seiten
ISBN: 978-3-937897-04-2
11,90 €

Ein kurzer Einblick

Auf der „großen weißen Straße“, welche die Verstorbenen aus dem Leben führt, begegnen sich ein weiser Mahatma und ein Hase und beginnen ein Gespräch. In beklemmenden Bildern schildert der Hase seinen schrecklichen Tod bei einer Treibjagd in den Wäldern Englands; der Mahatma hört erschüttert, wieviel Grausamkeit Menschen Tieren antun können.
Henry Rider Haggard, einer der bedeutendsten Autoren des viktorianischen England, wurde mit seinen phantastischen Reise- und Fantasy-Romanen weltberühmt.

Geschrieben von um 18:20 Uhr.

Rezension: Aztech (Lucius Shepard)

Edition Phantasia
Klappenbroschur, 112 Seiten
ISBN: 978-3-937897-05-9
11,90 €

Ein kurzer Einblick

Eddie Poe ist Leiter einer Sicherheitsfirma an der mexikanischen Grenze, die vornehmlich desertierte US-Soldaten beschäftigt, die wegen ihrer Abhängigkeit von der Reflexe verbessernden Droge „Samurai“ kurz „Sammies“ genannt werden. Als Eddie und seiner Leute von der High-Tech-Firma Aztech angeheuert werden, um deren Leiter, eine abtrünnige künstliche Intelligenz des US-Militärs, bei einer Zusammenkunft mit dem Boss des Carbonell-Kartells zu schützen, kommt es zu einer blutigen Eskalation. Einer von Poes Sammies zündet ein Mini-Kernkraftwerk, um die Flucht zu bewerkstelligen, und Poe stellt fest, daß seine eigenen Leute sich gegen ihn gewendet haben und die künstliche Intelligenz „Montezuma“ ausschalten wollen …

Geschrieben von um 17:59 Uhr.