Dienstag, 23. Oktober 2018

Neuerscheinung: Die Rache der Vergebung (Eric-Emmanuel Schmitt)

Liebe Leserinnen und Leser,

morgen erscheint das neueste Werk des bekannten französischen Schriftstellers Eric-Emmanuel Schmitt in Deutschland, „Die Rache der Vergebung“. In diesem Band mit verschiedenen Erzählungen wird beschrieben, wie Menschen sich verhalten, wenn sie das Leben an Abgründe führt. In einer Erzählung besucht eine Frau über Jahre den Mörder ihrer Tochter im Gefängnis und in einer anderen quält sich ein Soldat mit dem Gedanken, im Krieg das Flugzeug von Antoine de Saint-Exupéry abgeschossen zu haben.

S. Fischer
Hardcover, 320 Seiten
ISBN: 978-3-10-397384-6
24,00 €

Viel Spaß mit dieser Neuerscheinung,
euer Legimus-Team

Geschrieben von um 20:52 Uhr.
Sonntag, 13. August 2017

Rezension: Americanah (Chimamanda Ngozi Adichie)

Fischer
Taschenbuch, 605 Seiten
ISBN: 978-3-596-18598-6
9,99 €

Ein kurzer Einblick

Ifemelu und Obinze lernen sich in der Schule in Nigeria kennen und lieben. Doch dann erhält Ifemelu die Möglichkeit, in den USA zu studieren und Obinze kann sie nicht begleiten. Ihre Wege trennen sich und Obinze landet schließlich nicht in den USA, sondern in England, als illegaler Einwanderer. Doch beide verschlägt es nach Jahren schließlich wieder nach Nigeria, doch in der Zwischenzeit ist wie geschehen …

Geschrieben von um 10:06 Uhr.
Dienstag, 05. März 2013

Rezension: Mops und Molly Mendelssohn (Sabine Ludwig)

Fischer Verlag
Taschenbuch, 96 Seiten
ISBN: 978-3-596-80385-9
7,95 €

Ein kurzer Einblick

Mops ist ganz zufrieden mit deinem Leben. Bis an dem Tag als Antonias Vater, genannt Anton, eine neue Liebe findet und sie mit in das Haus zieht. Dummerweise hat sie eine Tochter und eine Katze im Gepäck. Anton ist stinkwütend und als sie vergisst den Fressnapf von Mops zu füllen, muss Mops handeln …

Geschrieben von um 18:58 Uhr.
Samstag, 15. Dezember 2012

Rezension: Leben und Zeit des Michael K. (J. M. Coetzee)

Fischer Verlag
Taschenbuch, 222 Seiten
ISBN: 978-3-596-13252-5
8,90 €

Ein kurzer Einblick

In Südafrika wird der Aufstand geprobt. Mittendrin steckt der etwas zurückgebliebene Michael K. mit seiner kranken Mutter. Diese möchte kurz vor ihrem Tod zu ihrer Kindheitsheimat zurückkehren. Also machen sich die beiden auf den Weg und für Michael K. beginnt eine lange Reise, die ihn viele Bekanntschaften und Erfahrungen machen lässt und ihn bis ins Einsiedlertum treibt …

Geschrieben von um 19:34 Uhr.