Sonntag, 02. Dezember 2012

Rezension: Ein Sommernachtstraum (William Shakespeare)

Hamburger Lesehefte Verlag
69 Seiten
ISBN: 978-3-87291-126-1
1,30 €

Ein kurzer Einblick

Oberon, König der Elfen, möchte von seiner Ehefrau Titania den indischen Fürstensohn für sein Gefolge haben. Als diese sich weigert, tröpfelt er der Schlafenden einen Zaubertrank auf die Augen, so dass sie sich in einen Handwerker verliebt. Aber nicht nur auf Titanias Augen wird der Trank getröpfelt, auch zwei menschliche Paare sind von ihm betroffen, so dass einige Verwirrung entsteht …

Geschrieben von um 16:41 Uhr.