Samstag, 20. April 2019

Rezension: Versunken (Cheryl Kaye Tardif)

Luzifer Verlag
Taschenbuch, 332 Seiten
ISBN: 978-3-95835-146-2
13,50 €

eBook; 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-147-9

Ein kurzer Einblick

Marcus Taylor arbeitet als Telefonist in der Notfallzentrale. Sein Job ist es, die Rettungswagen zu ihren Einsätzen zu koordinieren. Als ihn ein Anruf von Rebecca Kingston erreicht, die von einem Pick Up von der Straße gerammt wurde und langsam im Fluss versinkt, ist höchste Alarmbereitschaft gefragt. Alle Einsatzfahrzeuge sind bereits zu anderen Notfällen unterwegs. Nur ein Streifenpolizist steht Marcus zur Verfügung – und niemand weiß genau, wo Rebecca verunglückt ist.

Geschrieben von um 20:57 Uhr.
Samstag, 30. März 2019

Rezension: Divine. Blick ins Feuer (Cheryl Kaye Tardif)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 296 Seiten
ISBN: 978-3-95835-091-5
12,99 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-092-2

Ein kurzer Einblick

CFBI-Agentin Jasmine McLellan und ihr Team werden gemeinsam mit Brandon Walsh, dem Leiter der Behörde für Brandstiftung, auf einen besonders heißen Fall angesetzt. Ihre übernatürlichen PSI-Fähigkeiten erleichtern die Ermittlung, doch selbst das Eintauchen in die Gedanken des Mörders und der Opfer bringt die Ermittler nur langsam voran. Die Jagd nach dem Mörder spitzt sich zu, denn der Täter muss gefunden werden. Die nächsten Opfer stehen bereits auf der Liste …

Geschrieben von um 20:49 Uhr.
Samstag, 09. März 2019

Rezension: Wilder Fluss (Cheryl Kaye Tardif)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 352 Seiten
ISBN: 978-3-95835-006-9
13,95 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-008-3

Ein kurzer Einblick

Vor sieben Jahren verschwand Del Hawthornes Vater auf dem Nahanni River in den kanadischen Northwest Territories. Als einer der vermissten Männer, Professor Schroeder, aus der Gruppe ihres Vaters überraschend auftaucht, um Jahre gealtert und mit Gedächtnislücken, stellt Del eine Rettungsgruppe zusammen. Sie folgen den mysteriösen Angaben im Tagebuch ihres Vaters, das Professor Schroeder ihr gab. Sie entdecken einen geheimen Fluss, der sie in eine technologische Zukunft führt, in der Leben mehr ist, als nur der Werdegang zwischen Geburt und Tod.

Geschrieben von um 20:22 Uhr.
Dienstag, 07. August 2018

Rezension: Donald Trump und das Haarteil des Grauens (Greg Sisco)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 192 Seiten
ISBN: 978-3-95835-293-3
12,99 €

eBook, 3,99 €
ISBN: 978-3-95835-294-0

Ein kurzer Einblick

Donald Trump – Wohltäter und Geschäftsmann. Donald Trump – Goldklobesitzer und Egomane. Das pissgelbe Haarmonster aus dem Sumpf saugt sich an Trumps Gehirn fest. Ganz genau, eines jener Haarmonster, das zuletzt als halber Schnurbart berühmte pompöse Auftritte feierte. Amerika verwandelt sich in eine Nation der willenlosen Trump-Wähler. Nur der Dokumentarfilmer Michael Moore ist dazu berufen, das Volk aufzuwecken und mit diesem Donald »The Donald« Trump mit Fackeln zu jagen.

Geschrieben von um 23:00 Uhr.
Dienstag, 26. Dezember 2017

Rezension: Seelenhandel (Kealan Patrick Burke)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 296 Seiten
ISBN: 978-3-95835-045-8
12,99 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-046-5

Ein kurzer Einblick

Hinter der Stadtgrenze von Milestone treffen sich in Gracies Kneipe die Stammgäste. Eines haben sie gemeinsam: einen Mord. Reverend Hill lässt sie für ihre Taten büßen und entsendet sie im Namen der Buße auf eine weitere Mordmission. Genau eine Stunde vor Mitternacht taucht der Reverend einmal im Monat auf. Der Nudist Cobb ist unbeliebt, Kadaver mit seinem Stimmbandemulator unheimlich, Wintry, der seit 14 Jahren nicht mehr gesprochen hat, merkwürdig – aber Reverend Hill ist gefürchtet.

Geschrieben von um 09:19 Uhr.
Sonntag, 08. Oktober 2017

Rezension: AmeriKKan GotiK (Markus K. Korb)

Luzifer Verlag
Klappenbroschur, 244 Seiten
ISBN: 978-3-95835-058-8
12,99 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-057-1

Ein kurzer Einblick

»AmeriKKan GotiK« entführt nach Amerika, genauer: auf die dunkle Seite der Nation, die »Make America Great Again« propagiert. Rassismus, Einwanderung, Nationalsozialismus … Markus K. Korb beleuchtet die finsteren Erinnerungen, die düsteren Ereignisse der Entstehungsgeschichte und entführt den Leser in ein Amerika, das wenig mit einem Traum gemein hat; es ist ein Albtraum, der gefangen nimmt.

Geschrieben von um 09:23 Uhr.
Mittwoch, 19. Oktober 2016

Rezension: One Night Stan’s (Greg Sisco)

Luzifer Verlag
Taschenbuch, 296 Seiten
ISBN: 978-3-95835-018-2
13,95 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-019-9

Ein kurzer Einblick

Scud City – die Stadt, in der One Night Stan’s Titty Bar der besuchteste und heruntergekommenste Stripclub ist. Hier reichen sich Sex, Mord und Drogen die Hand. Hier geht eine Tasche voller Geld verloren. Hier begegnen sich Studenten, Stripperinnen und FBI-Agenten. Eine Nacht der Gewalt, des Bluts ist angebrochen. Schnappt euch den Popcorneimer und genießt die Show!

Geschrieben von um 17:16 Uhr.
Dienstag, 16. August 2016

Rezension: Der Höllenexpress (Christopher Fowler)

Luzifer Verlag
Perfect Paperback, 328 Seiten
ISBN: 978-3-95835-026-7
13,95 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-027-4

Ein kurzer Einblick

Donnernd rast der Ärzengel während des 1. Weltkriegs durch Osteuropa und nimmt menschliche Seelen an Bord. Auf sie wartet eine teuflische Prüfung. Den Zug zu verlassen, ist nicht gestattet. Die rote Gräfin, der Brigadegeneral und weitere Gestalten dunkler Mächte stellen die Passagiere vor ihre Ängste.
»Der Höllenexpress« ist eine Hommage an den klassischen Horrorfilm und die legendären Hammer-Studios.

Geschrieben von um 17:07 Uhr.
Dienstag, 21. Juni 2016

Rezension: Diabolos MMXIV (Steffen Janssen)

Luzifer Verlag
Paperback, 552 Seiten
ISBN: 978-3-943408-25-6
16,95 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-943408-61-4

Ein kurzer Einblick

Kealan Patrick Burke lässt euch gruseln. Christopher Fowler verbiegt die Fantasy zu einem siffenden Ungetüm der Abscheulichkeit. Craig DiLouie verschleppt euch zu amerikanischen Hinterwäldlern. Michael Dissieux lässt den Teufel von der Leine. Lars Maria Maly lässt das Loch einer Frau wachsen – flupp! Torsten Scheib krempelt euren Magen um und stülpt ihn euch über den Kopf. 23 Horrorgeschichten – gruselig, subtil, blutig.

Geschrieben von um 17:40 Uhr.
Sonntag, 24. April 2016

Rezension: Graues Land 3. Am Ende der Welt (Michael Dissieux)

Luzifer Verlag
Taschenbuch, 270 Seiten
ISBN: 978-3-95835-000-7
12,99 €

eBook, 4,99 €
ISBN: 978-3-95835-002-1

Ein kurzer Einblick

7 Jahre nach Mayfield ist die Erde zu einem Friedhof mutiert. Nur wenige Menschen kämfen um das Überleben, ihren Verstand und die Infizierten an. Das Leben ist mit jedem Tag ein weiterer Tag ohne Hoffnung und Frieden. Erlösung aus der Hölle gibt es nur mit dem Tod. Doch Daryll ist ein Überlebenskämpfer. Er klammert sich an eine bessere Zukunft. Auf der Reise durch das verheerte Land, begegnet er alten Freunden und neuen Bekanntschaften.

Geschrieben von um 16:57 Uhr.