Dienstag, 13. Dezember 2016

Rezension: Dunkler als die Nacht (Owl Goingback)

Otherworld Verlag
Taschenbuch, 368 Seiten
ISBN: 978-3-902607-03-4
9,95 €

Ein kurzer Einblick

Mike Anthony ist Bestsellerautor aus Big Apple. Als er von seiner Großmutter ein Haus in einer Kleinstadt in Missouri erbt, zieht er mit seiner Familie dorthin. Doch schon bald nach dem Einzug, entstehen Fratzen auf den Böden und Bilden sich Risse an den Wänden, aus denen eiskalte Luft herausströmt. Etwas aus einer anderen Welt lauert in den schwärzesten Schatten und wartet … wartet auf den Moment, hervorzubrechen.

Geschrieben von um 17:15 Uhr.
Freitag, 17. Mai 2013

Rezension: Die Chroniken der Elfen 1. Elfenblut (Wolfgang Hohlbein)

Otherworld
Hardcover, 800 Seiten
ISBN: 978-3-8000-9503-2
19,95 €

Ein kurzer Einblick

Pia ist in den Favelas von Rio de Janeiro aufgewachsen und weiß, was es heißt, täglich überleben zu müssen. Mit Jesus plant sie einen großen Coup um an Geld zu kommen, doch es geht alles schief. Seltsam wird die Sache erst, als sie sich plötzlich in einer winterlichen mittelalterlichen geprägten Welt wiederfindet. Zusammen mit Alica, die auch aus ihrer Welt stammt, muss sie dem Geheimnis des Rätsels auf dem Grund gehen. Sie finden heraus, dass einst ein Krieg zwischen Menschen und Elben getobt hat, der mit der Prophezeiung endete, dass die Elfenprinzessin Gaylen wiederkehrt. Für Pia verändert sich alles …

Geschrieben von um 11:55 Uhr.
Samstag, 22. Dezember 2012

Rezension: Portal des Vergessens (Stephan R. Bellem)

Otherworld
Klappenbroschur, 285 Seiten
ISBN: 978-3-8000-9533-9
15,95 €

Ein kurzer Einblick

Das Schicksal Melaras entscheidet sich durch die Prophezeiung der Lichtkrieger Vryn und Vorlokk, die sich im entscheidenden Krieg, der nun schon Jahre andauert, gegenüberstehen. Doch ist dies Traum oder Wirklichkeit? Student Peter, seit dem Autounfall, bei dem seine Eltern starben, ist seine Erinnerung erloschen, wendet sich hilfesuchend an seine Therapeutin Dr. Wünschler. Realität und Vision scheinen sich zunehmend zu verwischen …

Geschrieben von um 15:00 Uhr.
Mittwoch, 19. Dezember 2012

Rezension: Die Wikka-Chroniken 1. Brut der Finsternis (Morven Westfield)

Otherworld
Taschenbuch, 324 Seiten
ISBN 978-3950218541
12,95 €

Ein kurzer Einblick

Als Alicia Anderson das Gefühl beschleicht, die Schatten im Computerraum wären lebendig, schreibt sie es zunächst ihrer Einbildung zu. Selbst als sie anfängt, sich matt zu fühlen und bei der Arbeit eindöst, hätte sie es auf die späten Stunden der Nachtschicht geschoben, wären da nicht die beiden winzigen Verletzungen an ihrer Kehle gewesen. Zur selben Zeit empfängt die angehende Wicca-Priesterin Matricaria plötzlich unterschwellige Botschaften. Ungewöhnlich lebhafte Träume deuten auf eine schreckliche Gefahr für jemanden in ihrem Umfeld hin. Gemeinsam mit ihrem Hexenzirkel versucht sie, die Zeichen zu entschlüsseln, bis sich offenbart, dass in ihre Kleinstadt in New England das Böse Einzug gehalten hat … und zu bleiben gedenkt.

Geschrieben von um 17:11 Uhr.

Rezension: Amputiert (Gord Rollo)

Otherworld
Paperback, 350 Seiten
ISBN 978-3-8000-9538-4
14,95 €

Ein kurzer Einblick

Michael Fox ist im Begriff, Selbstmord zu begehen, als ihm ein Fremder zwei Millionen Dollar anbietet. Alles, was er dafür will, ist Fox‘ rechter Arm … Doch das ist erst der Anfang. Die Pläne des geheimnisvollen Chirurgen gehen weit über einen schlichten Arm hinaus. Und Fox ist nicht der einzige ›Spender‹. Gefangen hinter den Türen des Operationssaals muss Fox feststellen, dass er einem Wahnsinnigen in die Falle gegangen ist … und es kein Entrinnen gibt.

Geschrieben von um 16:14 Uhr.

Rezension: Dämonenfeuer (Michael Laimo)

Otherworld
Klappenbroschur, 272 Seiten
ISBN 978-3-8000-9519-3
12,95 €

Ein kurzer Einblick

Eine vergessene Kirche ohne Gemeinde … aber nicht leer. Tief unter ihren Gewölben ruht eine Holzkiste, die nie geborgen werden sollte. Als die Kirche jedoch letztlich renoviert wird, stoßen Bauerbeiter darauf … und entfesseln eine grauenhafte Macht. Pater Pilazzo beaufsichtigt die Renovierung und träumt davon, den alten Glanz der Kirche wiederherzustellen – ein Traum, der sich zu einem Albtraum wandelt, als in den Mauern der heiligen Stätte Menschen gegen Dämonen ums nackte Überleben kämpfen müssen …

Geschrieben von um 14:57 Uhr.
Sonntag, 16. Dezember 2012

Rezension: Kill Whitey (Brian Keene)

Otherworld
Hardcover, 280 Seiten
ISBN: 978-3-8000-9527-8
16,95 €

Ein kurzer Einblick

Larry Gibson sehnt sich nach Abwechslung in seinem eintönigen Alltag als Lagerarbeiter. Als er Sondra kennenlernt, eine betörende Stripperin, wird sein Leben schlagartig aufregend … zu aufregend. Von einem Tag auf den anderen sterben seine Freunde, und er ist auf der Flucht vor der Polizei, der russischen Mafia und einem scheinbar unbesiegbaren Wahnsinnigen. Will Larry überleben, muss er einen Weg finden, Whitey zu töten …

Geschrieben von um 15:42 Uhr.
Freitag, 14. Dezember 2012

Rezension: Die Wächter Edens (Stephan R. Bellem)

Otherworld
Klappenbroschur, 309 Seiten
ISBN 978-3800095483
14,95 €

Ein kurzer Einblick

Die junge Journalistin Arienne forscht einer grausamen Mordserie nach. Die verbrannten Opfer scheint kein Motiv zu verbinden, die Polizei sieht keinen Handlungsbedarf. Als Arienne den Tätern über den Weg läuft, offenbart sich ihr eine Wahrheit, die den Menschen verborgen bleiben sollte. Unterdessen wird der Schweizergardist Antonio nach Deutschland beordert. Nichtsahnend gerät er zwischen die Fronten zweier verfeindeter Engel.

Geschrieben von um 14:57 Uhr.
Sonntag, 09. Dezember 2012

Rezension: Die Bücher des Kataklysmus 2. Die Blutschuld (Sean Williams)

Otherworld
Hardcover, 592 Seiten
ISBN: 978-3-8000-9520-9
14,95 €

Ein kurzer Einblick

Der Kataklysmus liegt ewig zurück, doch seine Auswirkungen machen sich immer noch bemerkbar … Als ein Homunkulus aus der Zwischenöde entkommt, werden Sal und Shilly aus ihrem Versteck gelockt, um zu helfen, ihn aufzuspüren. Als Gegenleistung werden die Himmelswächter sie nicht mehr wegen Experimenten mit obskuren Geheimnissen verfolgen. Aber was genau ist diese seltsame Kreatur? In welcher Verbindung steht sie zur lückenhaften Geschichte der Welt? Und was hat sie mit Highson Sparre zu tun, Sals vermisstem Vater? Familiengeheimnisse, Politik, lebendige Geister und tote Körper … all das müssen Sal und Shilly überwinden, um die Wahrheit über die Zwischenöde und die geheimnisvolle Kluft herauszufinden.

Geschrieben von um 19:09 Uhr.

Rezension: Die Bücher des Kataklysmus 1. Die Spiegelzwillinge (Sean Williams)

Otherworld
Tradepaperback, 576 Seiten
ISBN: 978-3-8000-9507-0
15,95 €

Ein kurzer Einblick

Die Castillo-Spiegelzwillinge sind auf Europareise, als das unfassbare geschieht: Seth wird Opfer eines Mordanschlages und Hadrian bleibt in einer Welt zurück, die schon bald nicht mehr der Erde gleicht, wie wir sie kennen. Die Zwillinge finden sich in einem mythischen Abenteuer kämpfender Götter wieder.

Geschrieben von um 19:06 Uhr.