Samstag, 07. Dezember 2013

Rezension: Runes of Magic 3. Iszma – Legenden Taboreas (Michael T. Bhatty)

Panini Verlag
Taschenbuch, 345 Seiten
ISBN: 978-3-8332-2527-7
12,00 €

Ein kurzer Einblick

Monate nachdem sich Asiya mit dem Elfen Shamiem`deen eingelassen hat, erwartet sie ihr Kind. Doch die Geburt steht unter keinem guten Stern, trachtet doch ein bisher unbekannter Feind nach dem Baby. Shareena nimmt mit ihren Freunden den Kampf auf, doch der Feind hat über Jahrhunderte hinweg seinen perfiden Plan geschmiedet und scheint unbesiegbar. Sogar bis ins schöne Varanas hat er seine Fühler ausgestreckt. So kommt es, dass sich Iszma, eine der ruchloseren Einwohnerinnen der Stadt, plötzlich mitten im Geschehen wiederfindet, als sie einem untoten Albtraum gegenübersteht. Können sie und ihre Giftschlange helfen, das Böse zu besiegen?

Geschrieben von um 15:08 Uhr.
Dienstag, 22. Oktober 2013

Rezension: Runes of Magic 2. Asiya – Legenden Taboreas (Michael T. Bhatty)

Panini Verlag
Taschenbuch, 364 Seiten
ISBN: 978-3-8332-2239-9
12,00 €

Ein kurzer Einblick

Von den Toten wieder auferstanden, versucht die junge Priesterin Asiya die traditionelle Magie der Runen zu erlernen. Doch so recht will es nicht gelingen. Erst als sie zu den Elfen entführt wird und der geheimnisvolle Shamiem`deen sich ihrer annimmt, wird ihr bewusst, wie viel Macht in ihr steckt. Doch was wollen die Elfen von ihr und werden ihre Freunde Shareena und Samuel sie rechtzeitig finden um Unheilvolles aufzuhalten?

Geschrieben von um 15:05 Uhr.
Mittwoch, 19. Dezember 2012

Rezension: The New Dead (Christopher Golden)

Panini
Klappenbroschur, 448 Seiten
ISBN 978-3833222535
14,95 €

Ein kurzer Einblick

DER TOD STEHT IHNEN GUT!

Vorbei die Zeiten, in denen Zombies nur als hirnlose, wandelnde Kadaver durch die Nächte schlurften. Christopher Golden hat eine Zombie-Anthologie zusammengestellt, in der Topautoren wie z.B. Joe Hill, Max Brooks, Tad Williams u.v.a zu Topform auflaufen und ihre ganz besondere Sichtweise auf die Untoten zu Papier bringen.

Herausgekommen ist eine beeindruckende Sammlung an Kurzgeschichten, die Zombies in einem völlig neuen Licht erstrahlen lassen. Ein Muss für Genrefans und die, die es noch werden wollen.

So viel Hirn hatten Zombies noch nie!

Geschrieben von um 17:17 Uhr.